MostArt: Kunst mit intensiver Hingabe

Hits: 151
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 02.12.2020 18:42 Uhr

ASCHBACH. Im „Atelier MostArt“ in der Einrichtung „Kunsthof Seidenberg“ arbeiten derzeit acht Künstler mit bewundernswerter Hingabe.

ASCHBACH. Der „Kunsthof Seidenberg“, eine Einrichtung der Lebenshilfe NÖ, beherbergt unter anderem das „Atelier MostArt“, in dem derzeit acht Künstler in der Tradition der Art Brut eindrucksvolle Kunstwerke erschaffen.

An die Bedürfnisse der Künstler angepasstes Umfeld

Man findet in diesem Atelier eigens den Bedürfnissen der Künstler angepasste rollstuhltaugliche Staffeleien, Feld- und Studiostaffeleien sowie eine größere vertäfelte Wandfläche, welche die Umsetzung größerer Projekte ermöglicht, ein vielseitiges Angebot an unterschiedlichsten Farbtypen und vieles mehr, das den künstlerischen Ausdruck der hier arbeitenden Künstler unterstützt. Claudia Reischl, die Leiterin der Einrichtung, ist immer aufs Neue fasziniert, wenn sie den Entstehungsprozess eines Kunstwerks verfolgt.

In der Welt der Farben

Reischl: „Völlig frei und ohne scheinbare Barriere im Kopf wirkt der Künstler, wenn er nach der Grundierung des Malgrundes vor einer mitunter weißen Leinwandfläche sitzt oder steht. Das Spiel beginnt und es ist faszinierend, den Entstehungsprozess dieser Kunstwerke mitzuerleben. Nicht selten nimmt diese Umsetzung, welche mit viel Gefühl für diese Materie stattfindet, einige Tage, mitunter auch Wochen in Anspruch. Eingetaucht in die Welt der Farben und Formen entstehen einige sehr ansprechende Kunstwerke pro Jahr, die sich in Ausstellungen wiederfinden und auch zum Kauf angeboten werden.“ Der Kreativität und der Eigeninterpretation sind keinerlei Grenzen gesetzt. Neben phantasiereichem „Farbspiel“ entstehen ergreifende sakrale Darstellungen, ebenso wie Akte, Stillleben.

Aktion „Tips Glücksstern“

Tips-Leser sind im Rahmen der Aktion „Tips Glücksstern“ aufgerufen, diese außergewöhnliche Einrichtung der Lebenshilfe zu unterstützen. Mit den Spenden können Malgründe, Farben und verschiedene Malutensilien finanziert werden. Auch die im „Kunsthof Seidenberg“ beheimatete Gruppe „Musiksalat“ kann mit den Spenden Rhythmusinstrumente und eine Gitarre finanzieren.

 

Kontonummer der Lebenshilfe NÖ – Sektion Amstetten-Waidhofen:

AT70 3290 6000 0080 0169

Verwendungszweck: Tips Glücksstern

Spende ist steuerlich absetzbar: bitte Vor- und Zuname sowie das Geburtsdatum bei Überweisung angeben

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖAMTC-Tipps: Reiseplanung für den Sommer 2021

NÖ. Einige Menschen schmieden bereits Urlaubspläne für den Sommer. Der ÖAMTC informiert, wo Stolperfallen lauern könnten.

Stromversorgung: Vorkehr für Blackout treffen

MOSTVIERTEL. Der Fast-Blackout vorige Woche zeigte einmal mehr, wie wichtig es ist, sich auf einen totalen Stromausfall vorzubereiten. Tipps geben das Abschnittsfeuerwehrkommando Amstetten-Stadt, Stefan ...

Volleyball:: Auftakt ohne Publikum für VCA Amstetten NÖ

AMSTETTEN. Nach einer Pause von genau einem Monat geht es für den VCA Amstetten NÖ wieder in der DenizBank AG Volley League Men weiter.

Jerusalema Challenge: Lebensfreude an der HAK Amstetten

AMSTETTEN. Eine Gruppe von Schülern der HAK plus Sport sowie einige Lehrer haben sich gemeinsam der „Jerusalema Challenge“ gestellt und ein Tanzvideo ins Netz gestellt.

Bilanz: Zweite Massentests im Bezirk Amstetten

AMSTETTEN. Am vergangenen Wochenende ist der zweite Coronavirus-Massentest in Niederösterreich über die Bühne gegangen. In der Bezirkshauptstadt gab es aufgrund einiger schadhafter Testkits ...

„Abenteuer Menschlichkeit“: Rotes Kreuz Niederösterreich sucht Zivildiener

NÖ. Das Rote Kreuz ruft dringend jene jungen Menschen auf, die aktuell auf der Suche nach einer Zivildienststelle sind: in Niederösterreich sind derzeit für den Dienstbeginn im April noch ...

Rathausstraße-Shops in Amstetten: Einkaufsmöglichkeiten im Lockdown

AMSTETTEN. In der Rathausstraße in Amstetten gibt es auch im Lockdown das passende Angebot zum Einkaufen. Neben den Geschäften, die den täglichen Bedarf abdecken wie Tee Schnabel, ...

Experten-Tipp: Zimmerpflanzen richtig gießen und düngen

NÖ. Heizungsluft, veränderte Lichtverhältnisse oder Zugluft machen den Zimmerpflanzen im Winter oft zu schaffen. Mit Umsichtigkeit, vorbeugenden Maßnahmen und ökologischen Methoden ...