Michael Garschall mit goldenem Ehrenzeichen ausgezeichnet

Hits: 100
Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreichs im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an Michael Garschall im Palais Niederösterreich. Sektionschef Jürgen Meindl, Intendant Michael Garschall Bundeskanzlerin a.D. Brigitte Bierlein (Foto: Andreas Tischler / Vienna Press)
Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreichs im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an Michael Garschall im Palais Niederösterreich. Sektionschef Jürgen Meindl, Intendant Michael Garschall Bundeskanzlerin a.D. Brigitte Bierlein (Foto: Andreas Tischler / Vienna Press)
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 30.07.2021 15:04 Uhr

BLINDENMARKT. Michael Garschall, Intendant der Herbsttage Blindenmarkt, wurde für seine Verdienste um die Republik Österreich mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

BLINDENMARKT. Mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ist der Intendant, Kulturmanager und Regisseur Michael Garschall per Entschließung durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen ausgezeichnet worden. Die Verleihung durch Sektionschef Jürgen Meindl vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport fand im Palais Niederösterreich in Wien statt, die Laudatio hielt Bundeskanzlerin a.D. Brigitte Bierlein.

Mut und Keckheit

Mit „viel Mut und einer gewissen Keckheit“, so Bierlein, habe Garschall bereits als 21-Jähriger die Herbsttage Blindenmarkt gegründet, die er seit 1990 bis heute leitet und die sich zu einem der maßgeblichen Operettenfestivals im Lande entwickelt haben. Außerdem hat Garschall als Intendant der operklosterneuburg seit 1998 einen hochkarätigen sommerlichen Musiktheaterstandort vor den Toren Wiens aufgebaut, wo viele große Karrieren – von Markus Werba und Florian Boesch bis Daniela Fally – ihren Anfang genommen haben.

Konstante der österreichischen Musikszene

Garschall sei „eine Konstante der österreichischen Musikszene“, seine Arbeit sei „unschätzbar“ und berühre „Herz und Seele von Tausenden“, würdigte Bierlein das Schaffen des Geehrten. In seinen Dankesworten verlieh Garschall seiner Freude darüber Ausdruck, dass „unsere Arbeit mit Herz und Hirn belohnt“ worden sei. Sein Ziel sei es immer, die „Tore zur Kultur weit aufzumachen“, denn: „Klassische Musik ist für alle da!“

Weitere Auszeichnungen

Zu Garschalls bisherigen Auszeichnungen zählen der Ehrenring der Marktgemeinde Blindenmarkt, der Anerkennungspreis des Landes NÖ für Darstellende Kunst, das Goldene Stadtwappen der Stadtgemeinde Klosterneuburg und das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ.

Kommentar verfassen



Salesianerpater Kiesling zu Besuch in Amstetten

AMSTETTEN. Viele kennen den charismatischen Salesianerpater Johann Kiesling von seinen Besuchen in der Pfarre Amstetten Herz Jesu. Bei den Gottesdiensten am Samstag, 25. September, 19 Uhr, und am Sonntag, ...

Seit 70 Jahren bei der Feuerwehr - Alois Eberl aus Ferschnitz geehrt

FERSCHNITZ. „Tausende Jahre haben unsere Dienstjubilare ehrenamtlich für Feuerwehr und Gesellschaft gewirkt und gearbeit“, betonte Amstettens Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber beim Ehrungstag ...

Mostviertler Konzertpremiere wider die Stille in Kunst & Kultur - jetzt online zu sehen
 VIDEO

Mostviertler Konzertpremiere wider die Stille in Kunst & Kultur - jetzt online zu sehen

EURATSFELD. Direkt aus STEIN IM HOLZ, der zukünftigen neuen Location für Kunst und Kultur inkl. Ferienhaus am Hochkogel, gab sich Georg Edlinger mit seinem neuesten Kompositionswerk Bilder einer Baustelle ...

Feuerwehr Haag evakuierte aus umgestürztem LKW 80 Schweine

STADT HAAG. Zu einem umgestürzten Lebendtiertransport-Anhänger wurden am Donnerstag, dem 23. September die Feuerwehren Haindorf und die Feuerwehr Stadt Haag (Bezirk Amstetten) auf die B42 alarmiert.  ...

Rotes Kreuz: Amstettner ist neuer Landesrettungskommandant

AMSTETTEN/LANGENLOIS. Der Amstettner Wolfgang Frühwirt ist neuer Landesrettungskommandant des Roten Kreuzes Niederösterreich.

Mixed Kabarett-Show im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Diesen Herbst stehen die Kabarettsterne in leicht geänderter Konstellation am Glitzerhimmel im mozArt.

Corona-Impfaktion im CCA am 25. September 2021

AMSTETTEN. Am 25. September findet im City Center Amstetten von 10 bis 17 Uhr erneut eine Corona-Impfaktion ohne Voranmeldung und ohne Terminvereinbarung statt.

Lehrstart in der Österreichischen Gesundheitskasse

NÖ/AMSTETTEN. Sie werden in der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ihre dreijährige Lehrausbildung absolvieren und die Basis für einen Top-Job erlangen: Acht Mädchen und zwei Burschen qualifizierten ...