Perspektive Kino: „Halbmännerwelt“ und Filmgespräch

Hits: 42
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 19.10.2021 06:42 Uhr

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino zeigt die Tragikomödie „Halbmännerwelt“ und lädt zu einem Filmgespräch mit Karl L. Furthlehner und Jürgen Adelmann.

AMSTETTEN. Beim Film „Halbmännerwelt“ handelt es sich um eine Tragikomödie, in der zwei Freunde versuchen, eine Wasserkrise in ihrem Dorf zu lösen. Filmemacher und Autodidakt Karl L. Furtlehner hat das Filmprojekt mit Hilfe seines langjährigen Freundes Josef Hader und der Bevölkerung von Nöchling verwirklicht.Wollen und scheiternDas Wollen kommt vor dem Scheitern – in dieser Welt scheinen zumindest die Freunde Richard (Karl L. Furtlehner) und Severin (Gerhard Haubenberger) zu leben. Da Richards Wunsch nach einem eigenen Bestattungsunternehmen platzt, muss er weiterhin das Essen für den Wirt Lois (Josef Hader) ausliefern. Dem arbeitslosen Severin wird gegen seinen Willen die Leitung eines Sozialprojekts genehmigt. Er ist hoffnungslos überfordert und sucht bei Richard Hilfe. Unterdessen bedroht eine Wasserkrise die Gesundheit im Ort, allerdings ergibt sich durch den vermissten Wasserobmann die Hoffnung, doch als Bestatter durchzustarten.FilmgesprächIm Anschluss an die Filmvorführung gibt es ein Filmgespräch mit dem Filmemacher Karl L. Furthlehner unter der Leitung von Jürgen Adelmann.Wegen der Corona-Maßnahmen besteht nur eine beschränkte Platzanzahl. Es wird empfohlen, nach Möglichkeit den Platz zu reservieren.

Mi., 27. Oktober, 19.30 Uhr

yellow, Amstetten

Eintritt: 7/4 Euro

Platzreservierung empfohlen: kontakt@perspektivekino.at

Kommentar verfassen



Zehn Jahre Peer-Mediation im Ostarrichi-Gymnasium Amstetten
 VIDEO

Zehn Jahre Peer-Mediation im Ostarrichi-Gymnasium Amstetten

AMSTETTEN. Vor zehn Jahren haben die beiden Pädagogen Maria Resnitschek und Dominik Buchmeier mit Unterstützung von Direktor Josef Spreitz im Ostarrichi-Gymnasium ein Peer-System ins Leben gerufen.

Geöffnete Shops und Click & Collect im City Center Amstetten

AMSTETTEN. Im City Center Amstetten haben alle Shops, die die Grundversorgung aufrechterhalten, weiterhin geöffnet. Darüber hinaus gibt es Abhol- und Bestellservices in den Gastronomiebetrieben und eine ...

Rorate-Messen zur stressfreien Einstimmung auf Weihnachten

AMSTETTEN. Die Pfarre Herz Jesu lädt zu stimmungsvollen Rorate-Messen ein.

5. Malteser Kinderhilfelauf: voller Erfolg trotz Corona

AMSTETTEN. Trotz herausfordernder Umstände erzielte der diesjährige Malteser Kinderhilfelauf stolze 16.965,04 Euro. Der Erlös geht an das Hilde Umdasch Haus Amstetten.

Literarische Pizza an der MS Wallsee

WALLSEE. Monika Brandstetter und Magdalena Naderer, Lehrerinnen an der Mittelschule Wallsee, stellten im Deutschunterricht die Aufgabe, einen Krimi in einer Pizzaschachtel zu präsentieren.

Bäuerinnen-Serie: Euratsfelder Landwirtin gibt Einblicke in ihr Leben

EURATSFELD. Tips holt anlässlich der Bäuerinnen-Serie passionierte Landwirtinnen vor den Vorhang – diesmal Gebiets- und Ortsbäuerin Andrea Stadlbauer.

Kundgebung am Amstettner Hauptplatz gegen Gewalt an Frauen

AMSTETTEN. Anlässlich der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ luden Opferschutzeinrichtungen zur Fahnen-Aktion „Frei leben ohne Gewalt“ am Hauptplatz ein.

Betreuung der Frühgeborenen im Landesklinikum

AMSTETTEN. Eines von 12 Babys kommt in Österreich zu früh zur Welt, das sind rund 6.000 Neugeborene jährlich. Durch den medizinischen Fortschritt können sich viele der sehr kleinen Frühgeborenen gesund ...