Dienstag 28. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Perspektive Kino Amstetten präsentiert Film-Drama "Passages"

Michaela Aichinger, 14.04.2024 07:03

AMSTETTEN. In Kooperation mit dem LGBTIQ-Stammtisch Amstetten präsentiert der Verein Perspektive Kino Ira Sachs' Film „Passages“ in deutscher Fassung am Mittwoch, dem 24. April (19.30 Uhr) im Jugendzentrum A-Toll Amstetten.

Zu sehen in Amstetten: der Film "Passages" (Foto: Stadtkino Filmverleih)
Zu sehen in Amstetten: der Film "Passages" (Foto: Stadtkino Filmverleih)

Zum Inhalt: Der deutsche Filmemacher Tomas (Franz Rogowski) lebt zusammen mit seinem Ehemann Martin (Ben Whishaw) in Paris. Glücklich? Vielleicht. Trotzdem lässt sich Tomas auf eine Affäre mit Agathe (Adèle Exarchopoulos) ein. Damit hat er eine Grenze zur Beziehung mit Martin überschritten, merkt das jedoch erst, als Martin selber eine Affäre hat. Tomas bekommt es plötzlich mit der Eifersucht zu tun. Es wird ihm immer klarer, dass er eine Entscheidung treffen muss: Die Regeln einer monogam geführten Ehe zu respektieren oder sich damit abzufinden, dass er und Martin vielleicht nicht mehr gemeinsam durchs Leben gehen können.

„Passages“ spielt im Paris der Gegenwart und zeigt einen eskalierenden Kampf des Begehrens zwischen drei Menschen, der von Leidenschaft, Eifersucht und Narzissmus geprägt ist. In außergewöhnlichen Bildern, einfühlsam und sexy, schafft Ira Sachs ein atemberaubend intimes und aufschlussreiches Drama, das die Komplexität, die Widersprüche und die Grausamkeiten von Liebe und Sehnsucht erforscht.

Platzreservierung per E-Mail an kontakt@perspektivekino.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden