„Essen auf Rädern“: Stadtgemeinde Amstetten dankte Ehrenamtlichen

Hits: 313
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 13.12.2019 08:02 Uhr

AMSTETTEN. Seit 1976 werden ältere und hilfsbedürftige Menschen im Rahmen der Aktion „Essen auf Rädern“ tagtäglich mit einem warmen Mittagessen versorgt. Bei der Jahresabschlussfeier bedankten sich nun politische Vertreter bei den freiwilligen Helfern.

In seinen Begrüßungsworten ging Sozialstadtrat Gerhard Riegler (SPÖ) auf die Bedeutung des Ehrenamtes ein: „Es ist wie bei einem Uhrwerk, viele unterschiedliche Zahnräder müssen ineinander greifen, damit das Werk funktioniert. Hier sind es die Küche im Landesklinikum, unsere Fahrer, Beifahrer bis hin zu unseren Fahrzeugen“, so Riegler. Auch SPÖ-Bürgermeisterin Ursula Puchebner sprach den Fahrern ihren Dank aus. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Regionalmusikschule Amstetten, unter der Leitung von Fritz Heigl und Stefan Jandl.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bühne Aschbach: Traditionelles Gastspiel in Wien

ASCHBACH. Die Bühne Aschbach spielte in Inzersdorf ihr aktuelles Stück „Die Dorfheiligen“.

Reisebericht: Unterwegs im bunten Südwesten Chinas

AMSTETTEN. Der Weltreisende Bernhard Brenner war unterwegs im bunten Südwesten Chinas und berichtet in einer Multivisionsshow von seinen Erlebnissen.

Schüler aus Ertl zu Besuch im Landhaus St. Pölten

ERTL/ST. PÖLTEN. Als Dank für ihr Mitwirken bei der vorweihnachtlichen Illuminierungsfeier für den St. Pöltner Christbaum im Regierungsviertel durften Schüler der Neuen Mittelschule ...

Hitze im Vorjahr bescherte ÖAMTC-Pannenfahrern im Bezirk Amstetten Einsatz-Rekord

BEZIRK. Auf ein einsatzreiches Vorjahr können die Mitarbeiter der ÖAMTC-Pannenhilfe zurückblicken. Besonders die Hitze im vergangenen August bescherte einen Einsatzrekord.

Land prüft Revitalisierung des Naturbades Amstetten

AMSTETTEN. SPÖ und Grüne sehen der Revitalisierung des Naturbades positiv entgegen.

Bezirk Amstetten verzeichnete im Vorjahr 513 Unternehmensgründungen

BEZIRK. Niederösterreich verzeichnete 2019 einen Rekord an Unternehmensgründungen. Österreichweit entstand hier jedes fünfte Unternehmen. Dies zeigt eine Statistik der Wirtschaftskammer ...

Freiwillige Feuerwehr Preinsbach mit so vielen Mitgliedern wie noch nie

PREINSBACH. Eine eindrucksvolle Bilanz präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Preinsbach bei ihrer 94. Jahresmitgliederversammlung. 

Frontalcrash in Amstetten: Verletzter Pkw-Lenker flüchtete zu Fuß

AMSTETTEN. Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich laut Polizei Donnerstagmorgen im Stadtgebiet von Amstetten ereignet.