„Essen auf Rädern“: Stadtgemeinde Amstetten dankte Ehrenamtlichen

Hits: 464
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 13.12.2019 08:02 Uhr

AMSTETTEN. Seit 1976 werden ältere und hilfsbedürftige Menschen im Rahmen der Aktion „Essen auf Rädern“ tagtäglich mit einem warmen Mittagessen versorgt. Bei der Jahresabschlussfeier bedankten sich nun politische Vertreter bei den freiwilligen Helfern.

In seinen Begrüßungsworten ging Sozialstadtrat Gerhard Riegler (SPÖ) auf die Bedeutung des Ehrenamtes ein: „Es ist wie bei einem Uhrwerk, viele unterschiedliche Zahnräder müssen ineinander greifen, damit das Werk funktioniert. Hier sind es die Küche im Landesklinikum, unsere Fahrer, Beifahrer bis hin zu unseren Fahrzeugen“, so Riegler. Auch SPÖ-Bürgermeisterin Ursula Puchebner sprach den Fahrern ihren Dank aus. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Regionalmusikschule Amstetten, unter der Leitung von Fritz Heigl und Stefan Jandl.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Harri Stojka rockt den Jazz in Amstetten

AMSTETTEN. Harri Stojka stellt musikalische Zeitgeist-Uhren genussvoll auf den Kopf. Vom Rockjazz weiter zum Bebop, zu Modern Jazz und Gipsy-Sound – und retour: Harri Stojka, österreichischer ...

Gebietsliga West: Bittere Heimniederlage für Union Neuhofen/Ybbs gegen ASK Kematen

NEUHOFEN/YBBS. Eine bittere Heimniederlage musste die Union Neuhofen/Ybbs beim Spiel gegen den ASK Kematen einstecken. Die Neuhofner verloren 2:3.

Anschluss an Wassernetz: Wasserlieferungen nach Aschbach nun jederzeit möglich

ASCHBACH. Die Gemeinde Aschbach hat mit dem Wasserwerk der Stadtwerke Amstetten einen Wasserliefervertrag für Notfälle abgeschlossen. Die dafür erforderliche Anlage wurde nun fertiggestellt ...

ORF-Museumszeit im Museum Ostarrichi in Neuhofen/Ybbs

NEUHOFEN/YBBS. Eine ganze Woche lang – vom 3. bis 10. Oktober – gibt es die ORF-Museumszeit als Ersatz für die wegen Corona abgesagte „ORF-Lange Nacht der Museen“. Auch das Museum ...

Gesprächsabend in Seitenstetten: Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert

SEITENSTETTEN. Wie hat Corona die Arbeitswelt verändert? Darüber sprechen Harald Vetter, Leiter der AMS-Geschäftsstelle Amstetten, sowie Katharina Karl, Betriebsseelsorgerin Mostviertel. ...

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“
 VIDEO

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“

AMSTETTEN. Der Arbeitskreis Film zeigt mit „Portrait einer jungen Frau in Flammen“ ein Werk der renommierten Regisseurin Céline Sciamma.

Mountainbiker matchen sich in Kürnberg um Elisabeth-Trophy

KÜRNBERG. Kürnberg steht am letzten Wochenende im September wieder ganz im Zeichen des Mountainbike-Sports.

Umfrage zur Stadterneuerung Amstetten: „Jungen Menschen fehlen Angebote“

AMSTETTEN. Die Themen „Innenstadt“, „Mobilität“ und „Grünraum“ standen im Zentrum einer Umfrage, die anlässlich des Stadterneuerungsprozesses SAM durchgeführt wurde. Nun ...