Marktgemeinde Blindenmarkt erhielt Auszeichnung für neues Amtshaus

Hits: 57
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 27.02.2021 12:03 Uhr

BLINDENMARKT. Für besondere Leistungen rund um die Errichtung des Amtshauses erhielt die Gemeinde die Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ überreicht.

2020 wurde das alte Gemeindeamt in Blindenmarkt abgerissen und am gleichen Standort wieder neu erbaut. „Mit der Verwirklichung dieses Projektes haben wir einen wichtigen Schritt in der Geschichte unserer Marktgemeinde gesetzt. Die Architektur des Gebäudes ist nicht nur ein besonderer Blickfang, sondern ein prägendes Gesicht unserer Marktgemeinde, das sich harmonisch in das bestehende Ortsbild einfügt“, so Bürgermeister Franz Wurzer (ÖVP).

Ökologische Elemente

Das neue Gemeindeamt zeichnet sich durch einige ökologische Elemente aus: die Energiekennzahl ist mit 22 kWh/m2a sehr niedrig, was einen geringen Heizenergiebedarf zur Folge hat. Geheizt wird mit biogener Nahwärme, die Wärmeverteilung erfolgt über eine Fußbodenheizung. Zusätzlich zur automatischen Wohnraumlüftung sorgt eine Deckenheizung für ein behagliches Raumklima. Bei der Errichtung wurde auch auf die Verwendung heimischer Rohstoffe geachtet: es wurde beispielsweise heimisches Holz verwendet. Damit erfüllt das neue Gemeindeamt alle Kriterien für den Erhalt der Plakette.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebensraum durch Biotop-Holz in der Forstheide Amstetten

AMSTETTEN. Im Zuge des Waldmanagementplanes für die Forstheide wurde die Laufstrecke 1 begutachtet. Erste  Maßnahmen zur Wegesicherung wurden dokumentiert. In den kommenden Wochen werden ...

Kulinarische Momente am Tag des Mostes

BEZIRK. Das Mostviertler Naturschauspiel der blühenden Birnbäume wird jedes Jahr am Tag des Mostes zelebriert – heuer am Sonntag, dem 25. April 2021.

Live-stream Konzert: „Bilder einer Baustelle“

MOSTVIERTEL. Direkt aus „Stein im Holz“, der zukünftigen neuen Location für Kunst und Kultur am Hochkogel, präsentiert Georg Edlinger sein neuestes Kompositionswerk „Bilder einer Baustelle“ ...

Zivildiener in St. Peter/Au verabschiedet

ST.PETER/AU. Wieder hat eine Riege Zivildiener ihre Einsatzzeit erfolgreich hinter sich gebracht. Nun wurden die jungen Männer offiziell verabschiedet.

Lesehunde für Kinder in Amstetten

AMSTETTEN. Die schwarz-grüne Amstettner Stadtkoalition führt derzeit Gespräche mit Sozialeinrichtungen und Therapeuten, um ein Hilfspaket für Kinder und Eltern, die derzeit besonders ...

Übergabe ohne Feierlichkeit

AMSTETTEN. Die Wohnanlage in der Ferdinand Waldmüllerstraße wurde coronabedingt ohne Feierlichkeit an die künftigen Mieter übergeben.

Wasserwerk Amstetten: Grabungsarbeiten in der Reichsstraße starten am 19. April

AMSTETTEN. Im Zeitraum von 19. April bis 13. August 2021 wird es in der Reichsstraße am rechten Rand des Fahrstreifens stadtauswärts zu Grabungsarbeiten kommen.

Suzuki Cup Europe: Auftakt am Hungaroring mit elf Teilnehmern aus Österreich

Ö/NÖ/UNGARN. Der Suzuki Cup Europe startet mit drei Rennen auf dem Hungaroring. Für die 18. Rennsaison sind fünf Rennwochenenden im In- und Ausland geplant. Österreichs Aufgebot ...