Kulinarische Momente am Tag des Mostes

Hits: 119
(v.l.) Anna-Rosa Patzalt (Junior-Chefin Wallseerhof), Manuela Hösel (Küchenmeisterin), Peter Patzalt (Geschäftsführer Wallseerhof), Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer, Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger Foto: Moststraße
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 16.04.2021 19:57 Uhr

BEZIRK. Das Mostviertler Naturschauspiel der blühenden Birnbäume wird jedes Jahr am Tag des Mostes zelebriert – heuer am Sonntag, dem 25. April 2021.

Aufgrund der anhaltenden Pandemie liegt der Fokus heuer vermehrt auf Genuss und Kulinarik-Momente für zuhause, anstatt auf dem Veranstaltungsreigen, der für gewöhnlich den Tag des Mostes und den Mostfrühling so beliebt machte. Die Betriebe an der Moststraße bieten durch Abholservices und To-Go-Angebote eine breite Palette an regionalen Genussmomenten fürs Picknick in der Streuobstwiese, für die Wanderung durch die Moststraße oder zum Genießen im eigenen Garten. Die Angebote reichen von Jause für zuhause über Most-Menüs, bis hin zu Sorglos-Brunchpaketen für diesen besonderen Tag.

„Kulinarischer Genuss“

„Die Feierlichkeiten rund um den Tag des Mostes dürfen leider auch dieses Jahr nicht stattfinden. Dennoch bieten unsere Betriebe regionale Spezialitäten zum Abholen an, damit der kulinarische Genuss auch heuer an diesem Tag nicht zu kurz kommt“, berichtet Michaela Hinterholzer, Obfrau der Leader Region Tourismusverband Moststraße.

Angebote am Tag des Mostes

Die Angebote am Tag des Mostes sind so vielfältig, wie die Moststraße selbst. So werden beim Seppelbauer in Amstetten traditionelle Speisen und Getränke rund um das Mostviertel zum Mitnehmen angeboten. Im Mittelpunkt steht der frisch gefüllte Amstettner Stadtmost, der an diesem Tag zum ersten Mal zum Verkauf steht. Weitere Getränke können gekühlt gemeinsam mit den Speisen bestellt werden und eignen sich perfekt zum Picknicken an der blühenden Moststraße (Weitere Infos unter www.seppelbauer.at).

Mostviertler Mittagsmenüs

Kulinarisch geht„s auch bei den Suppenfeen im Gasthaus Kappl zu: regionalen Mostviertler Mittagsmenüs und süße Mehlspeisen werden hier gezaubert. Alle Speisen werden to-go angeboten und können mit einer aussichtsreichen Wanderung am Karl-Lammerhuber-Blick-Weg in Biberbach verbunden werden. Auch beim Gafringwirt in Euratsfeld dreht sich an diesem Tag alles um das Thema Most – hier werden Mittagsmenüs mit passender Most- und Saftspeisenbegleitung angeboten.

“Kulinarischer Feiertag„

“Die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit der Moststraße findet sich in der Landschaft und den Produkten wieder. Der Tag des Mostes ist ein Naturschauspiel und zugleich ein kulinarischer Feiertag für unsere Region„, betont Maria Ettlinger, Geschäftsführerin der Leader-Region Moststraße. Ein besonderes Highlight serviert der Wallseerhof mit dem Patzalt“s Sorglospaket. Den Gast erwartet eine kulinarische Sonntags-Box mit regionalen Spezialitäten, in denen sich die Mostviertler Birne widerspiegelt. 

Freizeitmöglichkeiten am Tag des Mostes

Natürlich bietet sich die Moststraße auch in Zeiten der Pandemie als Ausflugsziel an, die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig. Sie reichen von den schönsten Fotospots über Kraftplätze bis hin zu aussichtsreichen Wander- und Spazierwegen.

 

Kommentar verfassen



Wiederaufforstung: Neue Bäume für Reitbauernsiedlung

AMSTETTEN. Massive Schlägerungen im Bereich der Reitbauernsiedlung hatten einen Entrüstungssturm ausgelöst und die Forstbehörde auf den Plan gerufen. Nun wurde wieder aufgeforstet.

Vier neue Topotheken sollen Einblick in Amstettner Stadtgeschichte bieten

AMSTETTEN. Mit vier neuen Topotheken entsteht für die Stadtgemeinde eine neue Sammlung an Bildern, Karten sowie Video- und Audioaufzeichnungen aus der Stadtgeschichte.

FF Boxhofen: Zwei Fahrzeuge in Amstetten in Brand

AMSTETTEN. In der Nacht auf den 6. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Edla-Boxhofen (Gemeinde Amstetten) zu einem Fahrzeugbrand bei einer Park&Drive-Stelle in Amstetten gerufen.

Geschenk-Tipp zum Muttertag: Ein Herz aus Gras und Blüten

NÖ. Am Sonntag, dem 9. Mai, dreht sich alles um die Mütter. „Natur im Garten“ rät zu einem Gräserherz als Geschenk.

Neues Dach für Getreidespeicher des Bauernmuseums

AMSTETTEN. Anton Distelbergers Mostviertler Bauernmuseum ist die größte volkstümliche Sammlung Österreichs. Dazu gehört auch ein Getreidespeicher, der mit Roggenstroh neu eingedeckt ...

Freibad-Pläne in Amstetten: SPÖ startete Petition und lädt zu Online-Stammtisch

AMSTETTEN. Die SPÖ Amstetten stellt sich gegen die Freibad-Pläne der türkis-grünen Stadtregierung. Eine Petition wurde ins Leben gerufen. Am 6. Mai um 19 Uhr folgt via Facebook ein ...

Stadtwerke Amstetten: Trinkwasser der Stadt ist einwandfrei

AMSTETTEN. Das Wasser der Stadt ist in bakteriologischer Hinsicht einwandfrei und somit „als Trinkwasser geeignet“: Dies ergaben die jüngsten Untersuchungen durch die Medizinische Universität ...

Tennis: taf-Spieler Gregor Hausberger erneut Staatsmeister

AMSTETTEN. Mit einem Erfolg für die in Amstetten und Wels beheimatete taf-tennis-academy gingen die Tennis-Jugendmeisterschaften der U18 in Mödling zu Ende.