Bereits über 20.000 Corona-Testungen in St. Peter/Au durchgeführt

Hits: 271
Bürgermeister Johannes Heuras freut sich mit den freiwilligen Helfern über die tolle Auslastung der St. Peterer Teststraße, im Bild von links: Eva Hirtenlehner, Romana Hochpöchler, Michael Beranek, Gerhard Ludwig, Andrea Radl, Kathrin Angerer und Elke Untertrifallner. Foto: Gemeinde/Sabine Hummer
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 04.05.2021 19:57 Uhr

ST. PETER/AU. Am 29. April wurde der 20.000. Corona-Abstrich auf der Teststraße der Marktgemeinde durchgeführt.

Zwei Teststraßen sind seit Ende Jänner in der Carl Zeller Halle in St. Peter/Au aufgebaut, bei denen sich jeder einem kostenlosen Antigen-Test unterziehen kann. Geöffnet ist die Teststraße jeweils am Dienstag und Donnerstag (auch an Feiertagen) zwischen 14 und 18 Uhr sowie am Samstag zwischen 8 und 12 Uhr.

Neuer Rekord

Am vergangenen Donnerstag (29. April) konnte ein neuer Rekord erzielt werden. „Wir stehen mittlerweile bei über 20.000 Testungen“, freute sich VP-Bürgermeister Johannes Heuras. „Das Angebot wird sehr gut von den Bürgerinnen und Bürgern der ganzen Region angenommen. Unser Rekord liegt bei 700 getesteten Personen an einem Tag, und das ist wirklich viel in den vier Stunden, die unsere Teststraße jeweils geöffnet ist.“

Dank für 1.800 freiwillige Einsatzstunden

Rund 70 freiwillige Helfer sowie das Rote Kreuz St. Peter/Au arbeiten an der Teststraße mit. „Bisher wurden so schon mehr als 1.800 freiwillige Stunden geleistet“, bedankte sich der Bürgermeister beim gesamten Team.

Kommentar verfassen



Lesergedicht: „Corona-Jahre“

NEUFURTH. Karl Leutgeweger aus Neufurth hat der Tips-Redaktion ein Lesergedicht zum Thema Corona-Krise zukommen lassen.

Viertelfestival NÖ: Theaterworkshop in Haag

BEZIRK. „Vorhang auf!“ heißt es unter dem Motto „Bodenkontakt“ für das Viertelfestival Niederösterreich von 14. Mai bis 31. Oktober.Auch im Bezirk Amstetten werden einige Veranstaltungen über ...

Schloss Ulmerfeld: Mehr Wasser für den Schlossteich

AMSTETTEN. Der Schlossteich des Schlosses Ulmerfeld wird naturschonend mit Lehm abgedichtet und auch Sitzgelegenheiten werden errichtet. Mit dem natürlichen Dammsystem kann der Wasserspiegel wieder auf ...

„BLACK OUTsch“: Die Vierkanter live im „mozArt“ Amstetten

AMSTETTEN. Die Vierkanter gastieren am 21. Mai im „mozArt“ Amstetten.

Lollipop-Tests für Kindergärten in Amstetten

AMSTETTEN. Um einen möglichst sicheren Kindergartenbetrieb gewährleisten zu können, werden die Niederösterreichischen Kindergärten mit Schlecker-Selbsttests ausgestattet. Auch in den Amstettner Kindergärten ...

Veranstaltungsreihe: Start der NÖ Schaugartentage am Wochenende

NÖ. Die Schaugartentage in Niederösterreich, eine erfolgreich wiederkehrende jährliche Veranstaltungsreihe, stehen vor der Tür.

Rock'n'Roll Night im „mozArt“ Amstetten

AMSTETTEN. Auf ihre Kosten kommen Rock’n’Roll-Fans beim mozArt-Reopening nach dem Lockdown in Amstetten.

Elektro-Transporträder in Amstetten testen

AMSTETTEN. Elektro-Transporträder sind voll im Trend und ein beliebtes, klimaneutrales Fortbewegungsmittel. Die Stadtgemeinde hat zwei davon im Vorjahr angekauft.