5. Malteser Kinderhilfelauf: voller Erfolg trotz Corona

Hits: 241
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 27.11.2021 19:57 Uhr

AMSTETTEN. Trotz herausfordernder Umstände erzielte der diesjährige Malteser Kinderhilfelauf stolze 16.965,04 Euro. Der Erlös geht an das Hilde Umdasch Haus Amstetten.

Zum 5. Mal bot der Kinderhilfelauf die Möglichkeit, „laufend zu helfen“. Coronabedingt wurde zusätzlich zum Laufevent erneut der „Virtal Run“ veranstaltet. Den strengen Corona-Sicherheitsbestimmungen entsprechend konnte hier jeder Teilnehmer an vier Tagen über die Onlineplattform des Kinderhilfelaufes dabei sein.

Scheck überreicht

Als Initiator des mittlerweile traditionellen Kinderhilfelaufes in Amstetten überreichte Reinhard Gruber, Obmann des Vereins Heilsport-Praxis, nun den Scheck in Höhe von knappen 17.000 Euro an die Malteser Kinderhilfe im Hilde Umdasch Haus.

Wofür die Spenden verwendet werden

Die Spendensumme wird vor allem zur Anschaffung von besonderen Hilfsmitteln und zur Finanzierung von individuellen Therapien für die Kinder verwendet. Hausleiterin Petra Hellmich bedankte sich bei allen Unterstützern und betonte: „Die Spende ermöglicht uns, unseren kleinen Gästen, die es im Leben ohnehin nicht leicht haben, den Alltag zu verschönern und ihre Lebensqualität wesentlich zu verbessern“.

Kommentar verfassen



Familie Seba sichert Nahversorgung

ARDAGGER. Mit dem neu eröffneten ADEG Seba ist die Lebensmittelnahversorgung in Ardagger gesichert.

Amstetten erhält neuen Landeskindergarten

AMSTETTEN. Auf dem Gelände des ehemaligen Kindergartens in Eggersdorf soll ein neuer Landeskindergarten errichtet werden. Rund 2,5 Millionen Euro wurden dafür budgetiert.

Caritas sucht dringend Freiwillige für „carla“ Amstetten

AMSTETTEN. Der Caritas-Laden „carla“ am Hauptplatz Amstetten sucht dringend Freiwillige zur Mitarbeit.

Mostviertler Seelsorger Franz Sieder veröffentlichte zwei neue Bücher

AMSTETTEN. Streitbar, unbestechlich, immer auf der Seite der Armen und unterwegs für Frieden und Gerechtigkeit – Franz Sieder, langjähriger Betriebsseelsorger im Mostviertel, hat zwei neue Bücher ...

Wohnhaus in St. Peter in der Au bei Brand völlig zerstört

ST. PETER IN DER AU. Ein Wohnhaus in St. Peter in der Au ist bei einem Brand in der Nacht auf Sonntag völlig zerstört worden.  

Sigrid Horn mit „I bleib do“ in der Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. Sigrid Horn hat mit „Baun“, der Hymne gegen Umweltzerstörung und für mehr Achtsamkeit, den Protestsongcontest 2019 gewonnen. Ihr aktuelles Album „i bleib do“ hat sie im Februar 2020 ...

Lehrgangs-Start: Caritas sucht neue Tagesmütter und Tagesväter

MOSTVIERTEL. Um der steigenden Nachfrage nach Tageseltern nachzukommen, startet die Caritas am 11. März für die Regionen Amstetten, Krems und St. Pölten den nächsten Lehrgang zur Tagesmutter/zum Tagesvater. ...

Schauspiel „Mr. President First“ in der Johann Pölz-Halle

AMSTETTEN. In der Johann Pölz-Halle ist Stefan Zimmermanns Schauspiel „Mr. President First“ zu sehen.