Neue Rettungsanitäter bestanden Prüfung

Hits: 68
Norbert St. Mottas Tips Redaktion Norbert St. Mottas, 30.12.2021 15:16 Uhr

ST. PETER/AU. 39 Teilnehmende bestanden beim Roten Kreuz St. Peter/Au die Prüfung zum Rettungssanitäter.

Nach 100 Stunden Theoriekurs sowie 160 Stunden Praxis am Rettungswagen stellten sich die Zivildiener gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Teilnehmern am freiwilligen Sozialjahr, insgesamt rund 39 Teilnehmer aller Rotkreuz-Bezirksstellen des Bezirkes Amstetten bzw. Waidhofen, beim Roten Kreuz St. Peter/Au der Prüfungskommission. Ein Großteil konnte die Ausbildung mit einem ausgezeichneten Erfolg abschließen. Die vielfältigen Aufgaben im Bereich Rettungs- und Krankentransportdienst sind abwechslungsreich, interessant, spannend und sicher eine persönliche Bereicherung für jeden. Auch wenn die aktuelle Lage sehr fordernd für alle unsere Mitarbeiter ist“, so Geschäftsführer Daniel Penzendorfer.

Kommentar verfassen



Genuss zu Fuß: Pielachtaler Pilgerweg wurde neu beschildert

NÖ. Der neu beschilderte Pielachtaler Pilgerweg ist die perfekte Wahl für Einsteiger und lässt sich auch an einem verlängerten Wochenende gut erwandern. An drei oder wahlweise vier Tagen geht es entlang ...

Feuerwehr Ulmerfeld-Hausmening lädt zu Fest

ULMERFELD-HAUSMENING. Nach zwei Jahren Pause veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Ulmerfeld-Hausmening wieder ihr zweitägiges Fest - und zwar am 11. und 12. Juni. Erstmals ist am Samstag eine Cocktailbar ...

Die SPÖ Niederösterreich präsentiert ihr Pflegeprogramm

AMSTETTEN. Unter dem Titel „PflegePROgramm“ möchte die SPÖ NÖ die Pflege der Zukunft leistbar, transparent und menschlich aufstellen.

Caritas-Haussammlung in Oed-Zeillern

OED-ZEILLERN. „Not sehen und handeln“ - unter diesem Motte sind in den kommenden Wochen wieder Sammler der Caritas von Haus zu Haus unterwegs. Sie laden ein, Niederösterreicher in verschiedensten ...

Leserbrief zum Thema „Große Nachfrage im Sozialmarkt“

AMSTETTEN. Gabriel Lauchard aus Kärnten (Klagenfurt-Land) hat der Amstettner Tips-Redaktion einen Leserbrief zum Thema „Große Nachfrage im Sozialmarkt“ gemailt. Er bezieht sich damit auf ein Interview ...

„Freudenberger“ bringt Austropop-Klänge nach Amstetten

AMSTETTEN. Anlässlich des Veranstaltungsreigens „5er Session“ ist die Band „Freudenberger“ am Dienstag, dem 7. Juni im Jugendzentrum A-Toll zu hören.

Tschechische Birnen-Gemeinde erkundet Moststraße

MOSTVIERTEL. Eine Abordnung der Gemeinde Hrušky in Tschechien besuchte kürzlich die Region Moststraße, um sich über die Mostbirne sowie die Projekte und Betriebe in der Region zu informieren.

Preinsbach feiert „50 Jahre Großgemeinde“

PREINSBACH/AMSTETTEN. Am Sonntag, dem 5. Juni 2022, feiert der Ortsteil das Jubiläumsfest beim Feuerwehr-Haus Edla-Boxhofen.