Mostviertler Seelsorger Franz Sieder veröffentlichte zwei neue Bücher

Hits: 110
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 23.01.2022 08:21 Uhr

AMSTETTEN. Streitbar, unbestechlich, immer auf der Seite der Armen und unterwegs für Frieden und Gerechtigkeit – Franz Sieder, langjähriger Betriebsseelsorger im Mostviertel, hat zwei neue Bücher geschrieben.

Im Buch „Das Glaubensbekenntnis eines roten Arbeiterpriesters“ sind ausgewählte Predigten und Referate publiziert, die Sieders lebenslanges Engagement für Benachteiligte widerspiegeln und zeigen, „welche Qualität das Christentum auch heute noch haben kann“, so der Seelsorger. Das Werk behandelt vor allem die Aussöhnung zwischen Kirche und Sozialdemokratie in Österreich.

Frieden und Gerechtigkeit

Das Buch „Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden“ thematisiert vor allem Frieden und Gerechtigkeit. Dies ist dem langjährigen Aktivisten von Pax Christi besonders wichtig. Der 84-jährige Amstettner Priester gilt als durchaus streitbarer Geistlicher „für eine gerechte und friedliche Welt“. Ihm ist es ein Anliegen, das Evangelium lebensnah und sozialkritisch zu verkünden. Kardinal Christoph Schönborn schrieb im Vorwort: „Franz Sieder ist für mich ein glaubwürdiger Zeuge des Evangeliums. Er verkündet und lebt überzeugend die Botschaft Jesu“.

  • Franz Sieder. Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden. Predigten und Reden von Kaplan Franz Sieder. Guernica Verlag; erhältlich unter Tel. 0664/ 1540742.
  • Franz Sieder. Das Glaubensbekenntnis eines roten Arbeiterpriesters. Zeuys Books; erhältlich über die Website https://zeuys.com oder in der Buchhandlung Stöckl in Amstetten.

Neue Bücher von Seelsorger Franz Sieder

Kommentar verfassen



Lebenshilfe NÖ erfolgreich beim VOIfesch Kunstpreis 2022

ASCHBACH. Die Künstler vom Kunsthof Seidenberg der Lebenshilfe NÖ jubeln über Top-Platzierungen beim diesjährigen VOIfesch-Kunstpreis. Die Mediengruppe des Kunsthofs Seidenberg berichtet.

Benefizveranstaltung des Rotary Clubs Waidhofen-Amstetten

SEITENSTETTEN. Nachdem die Veranstaltung zwei Jahre hindurch coronabedingt abgesagt werden musste, konnte Präsident Jean Francois Kaufeler die Rotarier und ihre Gäste Ende April herzlich zur traditionellen ...

Wein, Weib & Gesang mit dem Männergesangverein „Sängerrunde“

STRENGBERG. Beim Chorfest „Wer nicht liebt Wein, Weib & Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang“ werden Chöre aus Tirol, Kärnten, Oberösterreich und Niederösterreich auftreten.

Karl Lueger – eine Spurensuche mit Kurt Scholz und Wolfgang Wagner

AMSTETTEN. Auf Einladung des Kulturhofs Amstetten diskutieren Kurt Scholz und Wolfgang Wagner über die Person Karl Lueger.

Autorenlesungen an der VS und MS Wallsee

WALLSEE. Die Autorin Susanne Knauss und der Autor Martin Selle wurden zu Lesungen an die Volks- und Mittelschule Wallsee eingeladen. 

Amstettner Kreativ-Kollektiv holt Silber bei den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2022
 VIDEO

Amstettner Kreativ-Kollektiv holt Silber bei den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2022

AMSTETTEN. Die „ARGE Schaukelpferde“ holte sich bei den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2022 die „Silberne Victoria“. Den Preis erhielt das 2019 gegründete Kreativ-Kollektiv rund um Jürgen ...

Gedenkfeier beim Bildstock in Eisenreichdornach

AMSTETTEN. In Erinnerung an das KZ-Außenlager Amstetten und zum Gedenken an die zivilen Opfer der Stadt lud die Stadtgemeinde zu einer Kranzniederlegung beim Bildstock in Eisenreichdornach.

Tips-Interview: „Sexualität ist in unserer Gesellschaft immer noch stark tabuisiert“

MOSTVIERTEL. Angelika Datzberger ist österreichweit eine von zehn Personen, die als Sexological Bodyworkerin tätig ist. Worum es sich dabei handelt, hat Tips im Gespräch mit der Kollmitzbergerin herausgefunden. ...