Exkursion der Fachschule für Sozialberufe

Hits: 50
Norbert St. Mottas Tips Redaktion Norbert St. Mottas, 05.07.2022 15:07 Uhr

GLEISS. In der letzten Schulwoche unternahmen die Schülerinnen der 2. Klasse der Fachschule für Sozialberufe eine Exkursion nach Wien mit medizinisch-wissenschaftlichem Schwerpunkt.

In der medizinisch-pathologischen Sammlung im alten AKH – im sogenannten Narrenturm – erfuhren die Schülerinnen der 2. Klasse der Fachschule für Sozialberufe unter der kundigen Führung ihrer Lehrerin und Schulärztin Ester Steiniger, eine Menge über die ausgestellten Objekte und über Medizingeschichte. Nach einem kurzen Halt beim Shoa-Denkmal ging es dann weiter ins „vienna open lab“, wo sie von Professor Skern erwartet wurden. Dieser forscht vor allem zu verschieden Viren und war schon mal in der Schule zu Gast um den seine wissenschaftlichen Erkenntnisse nahe zu bringen. Hier konnten sie die Schülerinnen der 2. Klasse der Fachschule für Sozialberufe nun einige der Forschungsaufgaben kennen lernen uns ausprobieren. Highlights waren dabei der Blick durchs Elektronenmikroskop und ein Workshop bei dem sie selbst einen PCR-Test durchführen konnten. Dabei waren sie besonders beeindruckt, wie aufwändig so ein Test ist.

Kommentar verfassen



Laufclub Neufurth lädt zu einem Laufsportfest für die ganze Familie

HAUSMENING. Der Laufclub Neufurth lädt zum 16. Kinder- und Jugendlauf sowie zum 13. Zwei-Stegelauf ein.

Amstettner Stadtflohmarkt: Trödeln, Schachern und Sammeln

AMSTETTEN. Am 27. August findet der Stadtflohmarkt nun schon zum dritten Mal statt – und das, wie bereits aus den Vorjahren bekannt, im „großen Stil“.

Vier Amstettner Franziskanerinnen feierten Ordensjubiläen

AMSTETTEN. Seit 60 Jahren leben Schwester M. Fridoline Ritt und Schwester M. Romana Blumauer als Ordensfrauen in der Gemeinschaft der Amstettner Franziskanerinnen. Sie feierten daher ihre Diamantene Profess. ...

Revitalisierung des Ybbs-Unterlaufes: Baustelle besichtigt

BEZIRK AMSTETTEN/SCHEIBBS. In Schönegg (Gemeinde Steinakirchen am Forst) wurde die Ybbs als Pilotstrecke rechtsufrig aufgeweitet. Langfristiges Ziel ist es, durch die Wiederherstellung eines gewässertypischen ...

Musikalische Amstettnerin feierte runden Geburtstag

AMSTETTEN. Marianne Lehner ist als Musikerin und Chorleiterin einem breiten Publikum in Amstetten bekannt. Mit der Gestaltung von Messen, wie mit dem Ensemble Herz-Jesu, oder der Organisation von Konzerten ...

1.185 e-Fahrzeuge rollen im Bezirk Amstetten über die Straßen

BEZIRK AMSTETTEN. Die Elektromobilität ist längst im Bezirk Amstetten angekommen. Aktuell sind bereits 1.185 e-Fahrzeuge auf den Straßen der Region unterwegs, wie Landtagsabgeordneter Bürgermeister ...

Cross Country-Rennen rund um die Elisabeth Warte am Plattenberg

WEISTRACH. Am 4.September geht bei der Elisabeth Warte die 22. Auflage des Cross Country-Rennens rund um die Elisabeth Trophy über die Bühne.

Zusteller ließ Pakete verschwinden

OED-ÖHLING. Ein Paketzusteller soll von 26. Juli bis 9. August Pakete, die er ausliefern hätte sollen, geöffnet und Waren daraus entnommen haben. Die nicht  benötigten Pakete und Waren soll er laut ...