Amstettner Stadtflohmarkt: Trödeln, Schachern und Sammeln

Hits: 104
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 19.08.2022 13:12 Uhr

AMSTETTEN. Am 27. August findet der Stadtflohmarkt nun schon zum dritten Mal statt – und das, wie bereits aus den Vorjahren bekannt, im „großen Stil“.

Gemeinsam mit dem Verein der Comicfreunde Mostviertel erklärt das Stadtmarketing die Innenstadt heuer wieder zur Flohmarkt-Zone. Der Hauptplatz sowie das City Center Amstetten werden am Samstag zum Hotspot für Raritäten und Schnäppchen.

Hauptplatz wird autofreie Zone

Auch die lokale Kaufmannschaft bietet vor und in ihren Geschäften spezielle Aktionen und Angebote. Schnäppchenjäger haben also ganz besonders gute Chancen auf Preisknüller. Um ungestörtes Shopping-Erlebnis garantieren zu können, wird der Hauptplatz während der Dauer des Flohmarktes zur autofreien Zone erklärt.

„Viel Frequenz und gute Stimmung“

Georg Trimmel, Geschäftsführer der Stadtmarketing Amstetten GmbH, blickt mit Zuversicht auf das anstehende Format: „Die Kombination aus klassischen Flohmarktständen und Angeboten der Einzelhändler bringt erfahrungsgemäß viel Frequenz und gute Stimmung in die Innenstadt“.

Samstag, 27. August von 8 bis 16 Uhr

(Ersatztermin bei Schlechtwetter: 24. September 2022)

Hauptplatz & City Center Amstetten

Kommentar verfassen



Höheren Tourismusschule St. Pölten: 50 Jahre, 50 Hauben

ST. PÖLTEN/AMSTETTEN. Die HTS St. Pölten, die Privatschule der Wirtschaftskammer, lud zum 50. Geburtstag in die Räume des WIFI St. Pölten. Mit dabei waren auch Schüler aus Amstetten.

Brandschutz-Übung im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Im Landesklinikum Amstetten fand die verpflichtende Brandschutzschulung für Mitarbeiter statt. Der Brandschutz ist zwar in der täglichen Arbeitspraxis im Klinikum kein akutes Thema, dennoch ...

Gemeinden kooperieren bei Kleinkindbetreuung

BEZIRK AMSTETTEN. Das Reformpaket im Bereich Kinderbetreuung des Landes NÖ war zentraler Tagesordnungspunkt in der letzten Sitzung der NÖ Kleinregion Herz des Mostviertels in der Gastgebergemeinde Ertl. ...

Verkehrserziehungsaktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ zu Gast in Kematen/Ybbs

KEMATEN/YBBS. Mit der Aktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ greifen die AUVA-Landesstelle Wien und das KFV die Thematik „Schnellfahren“ vor Schulen auf und leisten einen wichtigen Beitrag ...

Neuer Radweg in Weistrach eröffnet

WEISTRACH. Eine neue Radverbindung zwischen dem Ortskern und der Firma Brekner soll zur Verkehrssicherheit und zur Erhöhung des Radanteils im Alltagsverkehr beitragen.

Atemschutzausbildung bei der Feuerwehr Greinsfurth

AMSTETTEN/GREINSFURTH. „Brandheiße und praxisnahe Szenarien“ übten 306 Feuerwehrkameraden aus den Bezirken Amstetten, Melk, Lilienfeld und Scheibbs am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Greinsfurth. ...

Parteien ziehen nach Halbzeit Bilanz

BEZIRK. ÖVP und SPÖ blicken nach eineinhalb Jahren Gemeinderatsperiode zurück – und zugleich in die Zukunft.

Gerhard Riegler verjüngt das ASKÖ Bezirksteam als neuer Obmann

AMSTETTEN. Der ASKÖ Bezirksverband, dem 65 Vereine aus den politischen Bezirken Amstetten, Melk und Scheibbs angehören, stellte die Weichen für die bis 2025 dauernde Funktionsperiode. In die Funktion ...