Donnerstag 16. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Amstettner Sporttaucher reinigten Mühlbach: 21 Jägermeisterflaschen unter einer Brücke

Michaela Aichinger, 16.04.2024 19:03

AMSTETTEN. Die Mitglieder des Sporttauchclubs Amstetten haben den Mühlbach vom Bachbett aus von Müll befreit.

Im Neoprenanzug wateten die Amstettner durch den Bach (Foto: Sporttauchclub Amstetten)
photo_library Im Neoprenanzug wateten die Amstettner durch den Bach (Foto: Sporttauchclub Amstetten)

Im Neoprenanzug wateten die Amstettner durch den Bach - und fanden auch heuer wieder viel Müll: darunter einen Tretroller sowie einen Sonnenschirm mit Sonnenliege oder zum Teil auch ganz kleine Dinge wie einen alten Walkman und Kassetten oder Batterien.

Am Schlimmsten waren aber die vielen Bierflaschen und andere kleine Glasflaschen (unter einem Brückerl lagen 21 Jägermeisterflaschen im Bachbett), sowie circa 20 Zeitungsaufhänger-Taschen, zum Teil mit aufgebrochenen Münzkassen.

Auch einiges an Kleidung wurde gefunden sowie auch Küchenutensilien. Der allgegenwärtige Plastikmüll fehlte natürlich auch nicht.

In einem Einkaufswagerl, das Spar Maier in der Ybbsstraße zur Verfügung gestellt hat, wurde der Müll gesammelt.

Der Sporttauchclub ersucht alle Spaziergänger, die bereitgestellten Mistkübel entlang des Wegs zu verwenden und keinen Müll im Bach zu entsorgen!


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden