Samstag 15. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

„Artist in Residence“: Waidhofen/Ybbs sucht Stadtschreiber

Michaela Aichinger, 23.05.2024 11:56

WAIDHOFEN/YBBS. Mit dem Projekt „Artist in Residence“ lädt die Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH deutschsprachige Schriftsteller ein, in Waidhofen/Ybbs ab 1. September 2024 für sechs Monate Fuß zu fassen und dabei an einem literarischen Werk zu arbeiten. Bewerbungen sind bis 30. Juni 2024 möglich. Die Auswahl erfolgt durch eine Juryentscheidung. 

(V. l.) Bürgermeister Werner Krammer, Schriftstellerin Evelyn Schlag (Mentorin) und Hannes Mayrhofer (Viertelsmanager Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH) freuen sich auf Bewerberinnen und Bewerber. (Foto: Stadt Waidhofen/Ybbs)
(V. l.) Bürgermeister Werner Krammer, Schriftstellerin Evelyn Schlag (Mentorin) und Hannes Mayrhofer (Viertelsmanager Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH) freuen sich auf Bewerberinnen und Bewerber. (Foto: Stadt Waidhofen/Ybbs)

Es handelt sich dabei um eine Kooperation zwischen der Stadt Waidhofen/Ybbs und der Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH mit Unterstützung des Landes Niederösterreich.

Residence, Mentoring, Stipendium

Auch ein passender Raum für das kreative Schaffen ist bereits gefunden. Im neuen kulturellen Quartier der Stadt - im ehemaligen Bürgerspital - steht für den Schriftsteller eine Wohnung zur Verfügung. In dieser historischen und inspirierenden Umgebung sollen Austausch und Kontakt zu Kulturschaffenden aus der Region ganz einfach gelingen.

Die künstlerische Betreuung wird die Schriftstellerin Evelyn Schlag als Mentorin übernehmen, die operative Abwicklung und Betreuung erfolgt durch die Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH, deren regionaler Büro-Standort sich in unmittelbarer Nähe zur Künstlerwohnung befindet, und ebendort ist auch die Eröffnung der neuen Pop-up-Galerie im Herbst geplant.

Während des sechsmonatigen Aufenthalts erhält der Schriftsteller ein Stipendiengeld in der Höhe von 1.200 Euro pro Monat, zur Verfügung gestellt durch eine Förderung des Landes Niederösterreich.

„Nach der Etablierung der Pop-up-Galerien – eine solche wird ja auch bald in Waidhofen an der Ybbs gestartet – ist das 'Artist in Residence'-Programm eine weitere logische Erweiterung des Portfolios der Kulturvernetzung“, freut sich Harald Knabl, Geschäftsführer der Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH, über Umsetzung dieses Projektes.

Einreichfrist

Vollständige Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30. Juni 2024 an die Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH, Büro Mostviertel senden: mostviertel@kulturvernetzung.at

Bewerbungsunterlagen

• Schreiben, in dem Motivation und Ziele für den Aufenthalt dargelegt werden

• Lebenslauf inklusive einer Übersicht bisheriger literarischer Arbeiten

• Ein konkreter Projektvorschlag für die Zeit in Waidhofen/Ybbs


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden