Fotoschau: „Die besten Fotos der Welt“

Hits: 482
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 10.09.2019 19:19 Uhr

AMSTETTEN. Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb TRIERENBERG SUPER CIRCUIT zeigt in Kooperation mit der Naturfreunde Fotogruppe Amstetten die besten Bilder des Jahres aus aller Welt im Wege einer faszinierenden Überblendschau.

AMSTETTEN. Der Wettbewerbsjahrgang 2019 ist ein kreativer und ideenreicher Mix digitaler Bildschöpfungen. Die Bilder dieses Wettbewerbes sind einfach anders. Hier geht es um Fotos, die alle Zeit der Welt haben. Fotos, die danach verlangen, mehr als nur flüchtig überflogen zu werden. Fotos, in deren Farben, Formen und Stimmungen man sich verlieren kann. Das Feld der besten Einreichungen zum Wettbewerb ist breit gefächert: Meisterwerke der weltbesten Naturfotografen, die monatelange Vorbereitungen im Tarnzelt erforderlich machten. Reisebilder, die den Betrachter ohne Flugticket und Hotelgutschein rund um den Globus führen. Landschaftsaufnahmen im denkbar besten Licht. Aktfotografie jenseits von „Sex sells“. Sport- und Actionfotografie voll Kraft und Dynamik. Portraitaufnahmen von Gesichtern, deren Intensität man nicht mehr vergisst. Kunstvoll inszenierte Fotos erzählen Geschichten und laden zum genauen Betrachten ein.

Fotobuch

Dieses Universum der Fotografie ist auch in Buchform erschienen. Auf 528 versammelt es 2.000 Aufnahmen in exzellenter Druckqualität und bietet für Betrachter viele Stunden größten Fotogenusses. Das vier Kilogramm schwere Buch ist bei der Fotoschau zum Preis von 55 Euro erhältlich.

 

Mo., 23. September, 20 Uhr

Arbeiterkammersaal Amstetten

Eintritt: 15 Euro

Vorverkauf: Hartlauer, Tee Schnabl.

Kartenreservierung: 0664/3304633

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hitze im Vorjahr bescherte ÖAMTC-Pannenfahrern im Bezirk Amstetten Einsatz-Rekord

BEZIRK. Auf ein einsatzreiches Vorjahr können die Mitarbeiter der ÖAMTC-Pannenhilfe zurückblicken. Besonders die Hitze im vergangenen August bescherte einen Einsatzrekord.

Land prüft Revitalisierung des Naturbades Amstetten

AMSTETTEN. SPÖ und Grüne sehen der Revitalisierung des Naturbades positiv entgegen.

Bezirk Amstetten verzeichnete im Vorjahr 513 Unternehmensgründungen

BEZIRK. Niederösterreich verzeichnete 2019 einen Rekord an Unternehmensgründungen. Österreichweit entstand hier jedes fünfte Unternehmen. Dies zeigt eine Statistik der Wirtschaftskammer ...

Freiwillige Feuerwehr Preinsbach mit so vielen Mitgliedern wie noch nie

PREINSBACH. Eine eindrucksvolle Bilanz präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Preinsbach bei ihrer 94. Jahresmitgliederversammlung. 

Frontalcrash in Amstetten: Verletzter Pkw-Lenker flüchtete zu Fuß

AMSTETTEN. Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich laut Polizei Donnerstagmorgen im Stadtgebiet von Amstetten ereignet.

Teach for Austria: Projekt für Bildungsgerechtigkeit

AMSTETTEN. Teach For Austria ist eine gemeinnützige Initiative, die sich für Bildungsgerechtigkeit einsetzt. Elisabeth Jäger ist in der Neuen Mittelschule in Amstetten Fellow für Teach ...

Kunstkatalog: Feine Fotokunst dreier Generationen

STADT HAAG. Im Kunsthaus Hengl in Stadt Haag gibt es den Kunstkatalog zur Ausstellung „Drei Generationen Fotokunst“, die in der Galerie der Stadt Traun gezeigt wird.

Haager Theaterkeller: Chaotisches Weihnachtsfest

STADT HAAG. Als Theater-Eigenproduktion im Haager Theaterkeller gibt es die Komödie „Weihnachten auf dem Balkon“ von Gilles Dyrek. Premiere ist am 31. Jänner.