Vortrag: „Wenn Papa tot ist, wann kommt er dann wieder?“

Hits: 92
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 27.09.2020 12:42 Uhr

AMSTETTEN. Auf Einladung des HOSPIZfördervereins Amstetten spricht Elke Kohl über das Todesverständnis und die Bedürftigkeit von Kindern in Trauerzeiten.

AMSTETTEN. Unter dem Titel „Wenn Papa tot ist, wann kommt er dann wieder?“ spricht die Kinder- Jugend und Familientrauerbegleiterin Elke Kohl über das Todesverständnis und die Bedürftigkeit von Kindern in Trauerzeiten. 

Kinder wollen in ihrem Heranwachsen vieles entdecken und ihre Neugierde macht auch vor dem Tod nicht halt. Natürlicherweise interessieren sie sich dafür, wenn Leben kommt und Leben geht und entwickeln mit den Jahren ein Todesverständnis. Wenn Kinder aber Sterben, Tod und Trauer im Familienkreis erleben, so stellen sich neben Fragen zum Tod auch große Herausforderungen durch das Eintauchen in die Trauer. Was kann Kindern helfen tot sein zu Begreifen? Wie können wir Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Altersgruppen in Trauerzeiten unterstützen?

 Elke Kohl arbeitet seit über 10 Jahren mit Kindern und Jugendlichen, die von Abschied, Trennung, Tod und Trauer betroffen sind. Nach vielen Jahren im Akutkrankenhaus und im mobilen Hospizdienst ging sie 2013 in die freie Praxis und arbeitet seither als selbständige Kinder- Jugend und Familientrauerbegleiterinmehr dazu unter: www.kindertrauer-undmehr.at

 

 

Donnerstag, 1. Oktober, 19 Uhr

Rathaussaal Amstetten

AK: 10 Euro, VK: 8 Euro

Vorverkaufskarten: Buchhandlung Stöckl, Rathausstraße, Amstetten

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



A-Cappella-Musical zu Halloween in Amstetten: „Gespenster fürchten sich doch nicht“

AMSTETTEN. Pünktlich zu Halloween lädt die Johann Pölz-Halle zum A-Cappella-Musical „Gespenster fürchten sich doch nicht“ für Kinder ab sieben Jahren ein.

Energietrend 2020: Auszeichnung für Energie-Pioniere in Öhling

MOSTVIERTEL. Mit der „Energie-trend“-Auszeichnung holt der Gemeinde Dienstleistungsverband Region Amstetten (GDA) regionale Energie-Pioniere vor den Vorhang. Im Mittelpunkt stehen dabei Gemeinden, ...

Trio van Beethoven gibt Kammerkonzert in der Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven lädt das Trio van Beethoven zu einem Kammerkonzert ein.

Spatenstich für neue Wohnhaus-Anlage in Ertl

ERTL. In der Mühlbachstraße soll eine neue Wohnhaus-Anlage entstehen. Der Spatenstich fand in der Vorwoche im Corona-bedingt kleinen Rahmen statt.

Hommage an Beethoven in Pfarrkirche Wolfsbach

WOLFSBACH. Anlässlich des Beethoven-Jahres veranstaltet der Kulturverein gemeinsam mit dem Bildungszentrum St. Benedikt einen Konzertnachmittag, bei dem Werke aus Beethovens letzten Jahren der ersten ...

Equal Pay Day: „Frauen verdienen 100 Prozent – Warum nicht in Österreich?“

BEZIRK. Der Equal Pay Day fällt in Niederösterreich in diesem Jahr auf den 20. Oktober. Von da an arbeiten Frauen statistisch gesehen gratis. Unter dem Motto „Frauen verdienen 100 Prozent“ ...

Trio van Beethoven gibt Kammerkonzert in Amstetten

AMSTETTEN. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven lädt das Trio van Beethoven zu einem Kammerkonzert ein.

Vortrag in der Pfarre Herz Jesu Amstetten: Einsatz in Kolumbien

AMSTETTEN. Katharina Eblinger aus Stephanshart betreute nach ihrer Matura als Volontärin in Medellín, Kolumbien, Kinder aus armen Verhältnissen.