Kostenlose Sortenbestimmungen von Äpfeln und Birnen

Hits: 50
Mathias Weis  (Projektleiter Moststraße), Gerlinde Handlechner (Pomologin), Kerstin Suchan-Mayr (Bürgermeisterin St. Valentin), Michaela Hinterholzer (Moststraße-Obfrau), Christian Haberhauer (Bürgermeister Amstetten), Gerhard Stubauer (Stadtmarketing Haag), Maria Ettlinger (Moststraße-Geschäftsführerin) (Foto: Stadtgemeinde Amstetten)
Mathias Weis (Projektleiter Moststraße), Gerlinde Handlechner (Pomologin), Kerstin Suchan-Mayr (Bürgermeisterin St. Valentin), Michaela Hinterholzer (Moststraße-Obfrau), Christian Haberhauer (Bürgermeister Amstetten), Gerhard Stubauer (Stadtmarketing Haag), Maria Ettlinger (Moststraße-Geschäftsführerin) (Foto: Stadtgemeinde Amstetten)
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 30.07.2021 11:35 Uhr

MOSTVIERTEL. Die Moststraße veranstaltet Sortenbestimmungstage, bei denen Privatpersonen die Möglichkeit haben ihre Äpfel und Birnen pomologisch bestimmen zu lassen. 

MOSTVIERTEL. Im Zuge der Sortenbestimmungstage sollen möglichst viele Mostbirnen und Wirtschaftsäpfel pomologisch bestimmt und beschrieben werden. Es wird darum gebeten fünf bis zehn reife, unversehrte Früchte pro Sorte in einem Sackerl gemeinsam mit einem ausgefüllten Sortendatenblatt (online unter: https://www.gockl.at/projekte/sortenvielfalt-im-mostviertel) bei den Annahmestellen abzugeben. Um ein möglichst breites Spektrum an frühen und späteren Sorten abzudecken, werden zwei Bestimmungstage angeboten. Der erste Bestimmungstag ist auf frühreife Sorten spezialisiert und wird am 01. September 2021 abgehalten. Der zweite Bestimmungstag, 22. Oktober 2021. Die Ergebnisse der pomologischen Bestimmungen erfolgen in den darauffolgenden Tagen in schriftlicher Form. „Dieses Projekt ist natürlich sehr spannend, wir hoffen auf neuentdeckte, gefährdete oder bereits als verschollen geltende Sorten.“, blickt Pomologin Gerlinde Handlechner gespannt den Bestimmungstagen entgegen. „Im Rahmen der Bestimmungstage begeben wir uns auf eine Entdeckungstour zu den verschiedensten Birnen- und Apfelsorten der Region. Dabei hoffen wir natürlich auf neue pomologische Erkenntnisse“, ist Moststraße Obfrau Michaela Hinterholzer gespannt. 

Angenommen werden Äpfel und Birnen aus dem gesamten Mostviertel und bei Bedarf auch von überregional. Die Obstannahmestellen sind dabei im gesamten Mostviertel verteilt und in Öhling, Haag, Amstetten, St. Valentin, Neubruck und Waidhofen/ Ybbs zu finden. „Wir hoffen in St. Valentin und Umgebung auf neue Entdeckungen“, freut sich Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr über das gemeinsame Moststraße-Projekt. Frühe Mostbirn- und Wirtschaftsapfelsorten können am Montag, 30.08.2021 ganztags (zu den vorgesehenen Öffnungszeiten) und Dienstag, 31.08.2021 halbtags bei den Annahmestellen zur Bestimmung abgegeben werden. Die etwas späteren Sorten können für den zweiten Bestimmungstag am Mittwoch, 20.10.2021 ganztags sowie Donnerstag, 21.10.2021 halbtags abgegeben werden. Alle aktuellen Infos dazu unter www.gockl.at.

Kommentar verfassen



SCU Ardagger bleibt auch gegen den Tabellenführer ohne Gegentreffer

BEZIRK AMSTETTEN. Im Spitzenspiel der 6. Runde in der 1. Landesliga traf mit dem SCU Ardagger die beste Defensive auf das Team mit der besten Offensive - den SC Krems.

Udo Jürgens-Show in der Johann Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. In der Johann Pölz-Halle geht Anfang Oktober die Show „Udo Jürgens – Die Story“ über die Bühne.

Mobilitätstag 2021 – Eine Fahrt zahlen, ganztägig fahren

AMSTETTEN. Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche gilt am 22. September in Wien, Niederösterreich und Burgenland die Regelung „Einzelkarte als Tageskarte“.

A-cappella-Konzert mit zwo3wir in Neustadtl/Donau
 VIDEO

A-cappella-Konzert mit „zwo3wir“ in Neustadtl/Donau

NEUSTADTL/DONAU. Das A-cappella-Quintett zwo3wir ist mit seinem Programm „Königin sein“ in der Gemeinde zu Gast.

Bildungsmeile-Stundenpläne verteilt

EURATSFELD. Die Bildungsmeile ist mitten in den Vorbereitungen für die diesjährigen Aktionstage im November.

Reinhold Messner mit „Weltberge - Die 4. Dimension“ in Amstetten zu Gast

AMSTETTEN. „Weltberge – Die 4. Dimension“ ist Reinhold Messners neuester und zugleich bildgewaltigster Vortrag. Er zeigt dreizehn ausgewählte Weltberge, an denen Ge­schichte geschrieben wurde auf ...

Christoph Fritz mit Kabarett „Das jüngste Gesicht“ im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Der Kabarettist Christoph Fritz ist mit seinem Programm „Das jüngste Gesicht“ im mozArt zu Gast.

Neuhofner Singer-Songwriter Alexander Eder mit neuer Single am Start
 VIDEO

Neuhofner Singer-Songwriter Alexander Eder mit neuer Single am Start

NEUHOFEN/YBBS. Ab 17. September (14 Uhr) ist Alexander Eders neue Single „Kaffee“ online zu hören. Zeitgleich mit der Veröffentlichung hat sich übrigens die TikTok-Followerschaft des Neuhofner Singer-Songwriters ...