Erfolge für LCA Umdasch Amstetten beim „Hitzemeeting“ in Graz

Hits: 94
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 03.08.2020 19:46 Uhr

GRAZ/AMSTETTEN. Bei hohen Temperaturen zeigte die LCA-Hürdentruppe in Graz groß auf.

Die Leitathletik Team Union (LTU) Graz LTU war einer der wenigen österreichischen Leichtathletik-Vereine, der auch ein Herz für die Hürdenläufer hatte und alle Hürdenstrecken aller Altersklassen in seinem Sommermeeting anbot. Auf Grund des umfangreichen Angebots an Bewerben erstreckte sich auch der Zeitplan von 12.30 bis 19.45 Uhr.

Erstmals Preisgeld für Ursprunger

„Fast unmenschlich“ waren laut LCA die Langhürden in der glühenden Mittagshitze, die alle Teilnehmer forderten, aber Spitzenergebnisse brachten. Lorenz Ursprunger kam bis auf drei Hundertstel an seine Bestleistung über seine Paradedisziplin, die 110 Meter-Hürden, heran und erzielte damit die zweitbeste Leistung der gesamten Veranstaltung, was ihm erstmals in seiner Karriere ein Preisgeld bescherte.

Bestleistungen für Krejci

David Krejci erzielte zwei persönliche Bestleistungen: interessant dabei ist, dass er die Bestleistung im Kurzhürdensprint (15,53 – Platz vier in der österreichischen Bestenliste) nach der Bestleistung im sehr anstrengenden 400 Meter-Hürdenlauf (57,28 – Platz eins in der Bestenliste) erreichte.

Bestleistung für Nancy Illing

Nancy Illing machte ihm das Kunststück nach und lief ebenso nach der Langhürde eine persönliche Bestleistung auf der Kurzhürde (16,88).

Formkurve stimmt

Die Formkurve der LCA-Hürdentruppe stimmt – eine Woche vor den NÖ Landesmeisterschaften und zwei Wochen vor den Staatsmeisterschaften. Man darf gespannt sein, wie Ursprunger und Krejci, die die österreichische Bestenliste anführen, mit der Favoritenrolle bei den Meisterschaften umgehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Poetry Slam im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Das mozArt bringt in Kooperation mit dem Wiener Kulturlabel Fomp Sprachkunst ins Mostviertel.

Wirtschaftskammer Amstetten Gottfried Pilz als Obmann bestätigt

AMSTETTEN. Gottfried Pilz wurde bei der konstituierenden Sitzung der Wirtschaftskammer Amstetten  als Obmann der Bezirksstelle bestätigt.

Feuerwehr: Das Stiegenhaus ist ein Fluchtweg

AMSTETTEN. Stefan Schaub, Abschnittsfeuerwehrkommandant von Amstetten-Stadt warnt eindringlich vor Gegenständen im Stiegenhaus.

Mountainbike: Die KürnBergRadler waren auf Achse

KÜRBERG. Neue Corona-Bestimmungen verhinderten den Start der KürnBergRadler in Altenberg. Dennoch dürfen sie auf ereignisreiche Tage zurückblicken.

ASO Haag Therapeutisches Reiten dank Lions Club

STADT HAAG. Dank der Spenden vom Lions Club können einige Klassen der Allgemeine Sonderschule Haag das therapeutische Reiten ausüben.

Platzkonzert in Amstetten abgesagt

AMSTETTEN. Aufgrund der aktuellen Covid-19 -Verschärfungen ist die Durchführung des Platzkonzerts mit drei Musikkapellen am Samstag, dem 26. September 2020 nicht möglich.

Wieder Kulturprogramme in der Pölz-Halle

AMSTETTEN. Die Johann Pölz-Halle bietet wieder eine breite Palette an Veranstaltungen.

Mittelalterliche Funde in Neustadtl

NEUSTADTL/DONAU. Im Zuge des Abrisses des alten Pfarrsaales und eines Nebengebäudes, kam etliches keramisches Material aus dem Spätmittelalter zu Tage.