Gebietsliga West: Bittere Heimniederlage für Union Neuhofen/Ybbs gegen ASK Kematen

Hits: 120
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 21.09.2020 12:03 Uhr

NEUHOFEN/YBBS. Eine bittere Heimniederlage musste die Union Neuhofen/Ybbs beim Spiel gegen den ASK Kematen einstecken. Die Neuhofner verloren 2:3.

Nach der letztwöchigen Niederlage auswärts in Oberndorf ging das Team aus Neuhofen beim Spiel gegen den ASK Kematen voll motiviert an den Start. Doch auch diesmal zeigten die Spieler ein dünnes Nervenkostüm und kamen nicht so richtig in Schwung.

Früher Rückstand & Anschlusstreffer

Tore der Kematner in der 11. (Tobias Haider) sowie in der 21. Minute (Martin Janecka) brachten Neuhofen in einen frühen Rückstand. Neuhofen kam daraufhin besser in Schwung und erzielte in der 28. Minute den Anschlusstreffer durch Matthias Palmetshofer. Kematen war daraufhin immer wieder am Drücker, doch die Spieler ließen einige Chancen aus.

Ausgleich durch Gürtler

Nach der Pause schien sich die schlechte Trefferausbeute der ersten Hälfte zu rächen und Manfred Gürtler konnte in der 52 Minute den Ausgleich erzielen. Daraufhin entstand ein offener Schlagabtausch, den Kematen in der 76. Minute durch Martin Janecka zu seinen Gunsten entschied.

Elfmeter abgewehrt

Der in Topform spielende Neuhofner Goali Sepp Mayer konnte danach noch einen Elfmeter abwehren. Der Kematner Goalie Michael Bauer verhinderte mit einer Traumparade doch noch den Ausgleich nach einem Schuss von Nicolae Imbre.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bildungsmeile: Eltern sind eingeladen, mit Kindern Lehrplätze zu erkunde

AMSTETTEN. Die Bildungsmeile 2020 findet am 25. und 26. November statt. Covidbedingt sind diese Termine heuer flexibler zu sehen.

Fußball: Erstmals positive Corona-Tests beim SKU Ertl Glas Amstetten

AMSTETTEN. Gleich drei positive Fälle brachten beim SKU die Covid-Tests in der letzten Oktoberwoche hervor. Diese Hiobsbotschaft gab es am gestrigen Mittwoch dabei für einen Funktionär und ...

Schwerpunkt-Schule: „Chemie on tour“

ASCHBACH.  Das Wiener „Chemie on tour“-Team präsentierte besonders coole Experimente für die 4. Chemieklasse  der MINT-Schwerpunktschule  Walther von der Vogelweide.

Weg durch die Trauer in Amstettner Pfarren

AMSTETTEN. Vier Stationen mit Impulsen zum Thema Trauer sind derzeit noch in der Pfarrkirche Amstetten St. Stephan und ab 31. Oktober in der Evangelischen Pfarrkirche aufgebaut und tagsüber zu besichtigen. ...

HAK/HAS Amstetten: Digitaler Infotag

AMSTETTEN. Das Team der HAK/HAS bietet erstmals einen Infotag per Live-Stream.

Rumänienhilfe: Pakete für Cavnic

AMSTETTEN. Da derzeit Fahrten nach Rumänien kaum möglich sind, schickt Erika Lininger – die Initiatorin der Rumänienhilfe – Hilfsgüter per Post.

Vortrag in Wolfsbach: Stress – ein Laster unserer Zeit

WOLFSBACH. Über psychische und physische Erkrankungen durch Stress spricht Immunologe Christian Aumüller.

Lesungen mit Musik zum Thema „Erlebnisse aus dem Arbeitsalltag“

MOSTVIERTEL. Unter dem Titel „[Betriebsseelsorge] Episoden 20“ lädt die Betriebsseelsorge Mostviertel an fünf Terminen in der Region zu einer Lesung mit Musik und Kunst ein.