Kürn-Berg-Radler im MTB-Rennfieber

Hits: 22
Jonas Gaßner (U17) feierte am Renntag seinen Geburtstag. (Foto: Manuela Haimberger)
Jonas Gaßner (U17) feierte am Renntag seinen Geburtstag. (Foto: Manuela Haimberger)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 15.09.2021 12:20 Uhr

KÜRNBERG. Einige junge Kürn-Berg-Radler blicken auf ein ereignisreiches Wochenende zurück: Ein Pumptrack-Bewerb in Linz und zwei Cross-Country Rennen in St. Johann/Tirol und am Roadlberg standen auf dem Programm.

Das Highlight der Veranstaltungen für neun junge Biker mit vielen Stockerlplätzen war das MTB-Rennen am Roadlberg, das nicht nur zum OÖ-MTB Cup zählt, sondern bei dem auch die Landesmeistertitel vergeben wurden.

Anspruchsvolle Trails

Während die jüngsten Starter ihre ersten Rennerfahrungen auf einer leichten Strecke zeigen konnten, gings für die älteren Youngsters auf technisch sehr anspruchsvollen Trails ganz schön zur Sache. Fünf Kürn-Berg-Radler durften am Podest strahlen: Elias Haimberger (U15) mit dem 4. Gesamtrang erlangte den 3. Platz bei den Landesmeisterschaften. Den 2. Platz und gleichzeitig der Vizelandesmeistertitel gelang Pia Maria Gruber (U11), Marlene Kerschbaumer (U13), sowie Jonas Gaßner (U17), der sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk machte. Als Tagessiegerin und Landesmeisterin durfte Hannah Haimberger (U13) jubeln, der auch im Pumptrack-Bewerb der Sieg gelang.

Heimrennen am Kürnberg

Das nächste große Ereignis ist das Heimrennen am Kürnberg (26. September). Erstmals zählt es nicht nur zum OÖ- und NÖ-Cup, sondern zur größten österreichischen Rennserie des Youngsters-Cup, zu der ein riesiges Starterfeld erwartet wird.

Kommentar verfassen



Schach 1. Klasse Mostviertel: Amstetten 4 gelang Überaschung

AMSTETTEN. Erstmals sind in der heurigen Saison gleich zwei Amstettner Mannschaften in der 1. Klasse des Mostviertels vertreten. Direkt in der ersten Runde kam es dann auch zu dem direkten Aufeinandertreffen, ...

Amstettner FPÖ will Erleichterung für Hundebesitzer

AMSTETTEN. Der Amstettner FPÖ-Stadtparteiobmann GR Christian Schrammel hatte eine Reduktion der Hundeabgabe bei einer Begleithunde-Prüfung gefordert. In der Gemeinderatssitzung wurde sein Antrag einstimmig ...

Vortrag: Pilgern mit der Bibel

AMSTETTEN. Reinhard und Beatrix Stiksel sind junge Theologen und begeisterte Pilger. Sie geben mit ihren Eindrücken, Gedanken und Bildern einen tiefgründigen wie humorvollen Einblick in den Pilgeralltag. ...

Neue Obfrau von „Wir Niederösterreicherinnen Neuhofen“

NEUHOFEN. Maria Kogler übergab die Leitung von „Wir Niederösterreicherinnen Neuhofen“ an VP-Gemeinderätin Erika Dallhammer.

Amstettner Buchautorin: „In Sachen Nachhaltigkeit selbst Teil der Veränderung werden“

AMSTETTEN. Klimawandel, Artensterben, steigende Ungleichheit – für die Krisen unserer Zeit braucht es mehr als äußere Maßnahmen, davon ist die gebürtige Amstettnerin Julia Buchebner überzeugt. ...

Projektmarathon der Landjugend Neustadtl: „Erholung, Kraft & Spaß am Sport, 3 Plätze - 1 Ort“

NEUSTADTL. Die Landjugend Neustadtl nahm am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. 

Agnes Palmisano mit „In Finstan möcht i sein“ in Neustadtl/Donau zu Gast

NEUSTADTL/DONAU. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jakob, es ist Herbst“ ist Agnes Palmisano in der Marktgemeinde zu hören.

75 Jahre Landjugend Bezirk Amstetten

BEZIRK. Vor Kurzem ging die 75 Jahr-Feier des Landjugend Bezirk Amstettens in Stephanshart über die Bühne.