SCU Ardagger bleibt auch gegen den Tabellenführer ohne Gegentreffer

Hits: 39
Ardagger (l. Fabian Palzer) attackierte früh in der gegnerischen Hälfte. (Foto: Thomas Lettner)
Ardagger (l. Fabian Palzer) attackierte früh in der gegnerischen Hälfte. (Foto: Thomas Lettner)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 19.09.2021 20:58 Uhr

BEZIRK AMSTETTEN. Im Spitzenspiel der 6. Runde in der 1. Landesliga traf mit dem SCU Ardagger die beste Defensive auf das Team mit der besten Offensive - den SC Krems.

Keines der beiden Teams wollte unnötige Ballverluste und schnelle Umschaltmomente des Gegners ermöglichen. Die Gäste aus Krems kamen in der zweiten Halbzeit zu guten Chancen. Nach einem Foul an Michael Ambichl gab es Elfmeter-Alarm. Am Ende konnten beide Teams ganz gut mit der Punkteteilung leben. Ardagger bleibt weiterhin ohne Gegentor. „Ich bin hochzufrieden, weil es eine super Leistung von uns war. Ich bin mir sicher, dass wir in der Liga ganz vorne mitspielen können“, sagte Sektionsleiter Wolfgang Riesenhuber.

Seitenstetten holt auf

Ein klarer Aufwärtstrend ist beim USC Seitenstetten in der 2. Landesliga West ersichtlich. In den letzten drei Partien holte die Mannschaft von Stefan Griessenberger sieben Punkte und feierte gegen den SC Amaliendorf-Aalfang den ersten Heimsieg der Saison. Der ASK Kematen verlor in der Gebietsliga West das Spitzenspiel gegen den Zweitplatzierten SC Lilienfeld mit 1:2. Nach dem Führungstreffer von Patrik Carnota sorgte Mario-Tiberiu Dragodan mit einem Doppelpack für den Sieg des Favoriten. Der USC Biberbach stellt mit 16 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga. Auswärts gegen die SU Hofstetten-Grünau beendete man mit einem 1:2 die Negativserie von vier Spielen ohne Sieg.

Kommentar verfassen



Gurgl Murgl spielt im Kuckuck Amstetten auf

AMSTETTEN. Die Formation Gurgl Murgl rockt am 23. Oktober im Kuckuck-Gewölbe auf.

Musical „Bibi Blocksberg“ in der Johann Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. In der Johann Pölz-Halle ist das Musical „Bibi Blocksberg – Alles wie verhext“ für Kinder ab fünf Jahren zu sehen.

NÖ Handel verschränkt stationären und digitalen Auftritt - Infoabend in Amstetten

BEZIRK. Mit dem kostenfreien Workshop-Programm „Besser handeln – stationär & digital“ startet in den Bezirken Amstetten, Scheibbs und Melk eine Initiative von Wirtschaftskammer und Land Niederösterreich. ...

Anita Obwegs Quartetto gibt „Werkstattkonzert“ in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Das Anita Obwegs Quartetto gastiert in der Werkstatt Lorenz-Instrumentenbau.

„Es war 1931“

Bis 25. Juli 1931 waren sie als Bibelforscher im Mostviertel bekannt. Meist zu zweit, im Anzug und Krawatte und eine Tasche. So gingen sie von Haus zu Haus, um dar zu sprechen, was sie über die Lehren ...

Zentrale der Stadtwerke Amstetten wird umgebaut

AMSTETTEN. Mit dem „größten Umbau seit 30 Jahren“ wollen sich die Stadtwerke Amstetten als kommunales Versorgungsunternehmen fit für die Zukunft machen.

Leserbrief von Johann Schlöglhofer „Bewusste Falschmeldung“

KEMATEN/YBBS. In der jüngsten Ausgabe der Gemeindezeitung „Kematen aktuell“ erhebt die Bürgermeisterin Juliana Günther massive Vorwürfe, dass „vor allem aus dem Siedlungsraum Heide“ bewusste ...

Brief an Gemeinderat „Flächenwidmungen im Siedlungsgebiet-Heide und in der Forstheide-Kematen“

KEMATEN/YBBS. „Bei der Gemeinderatssitzung am 23.9.2021 wurde offenbar“, so Johann Schlöglhofer, „dass über die historische Entwicklung der Flächenwidmung im ehemaligen und im Jahr ...