VARTA Cup 2022: GAK 1902 Juniors holen sich begehrte Trophäe

Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 22.08.2022 14:54 Uhr

STADT HAAG. Es war eine Talentschau der österreichischen Fußball-Youngsters und nun stehen die Sieger fest. Der Varta Cup im niederösterreichischen Haag, der gemeinsam von Varta mit der Union Haag seit 2014 veranstaltet wird, ist geschlagen. GAK 1902 Juniors holen sich vor Sturm Graz und Red Bull Salzburg den Sieg. Heuer gab Red Bull Salzburg sein Debüt in der Varta Arena.

Beim VARTA Cup, dem renommierten Nachwuchsturnier im niederösterreichischen Haag, kämpften 16 Mannschaften (U13) um die begehrte Trophäe und um den Hauptgewinn: Tickets für das Länderspiel Österreich gegen Kroatien am 25. September im Ernst-Happel-Stadion. Nun ist das Finale geschlagen: GAK 1902 Juniors holen sich vor Sturm Graz und Red Bull Salzburg den Sieg.

Talentschau der österreichischen Fußball- Youngsters

Beim neunten VARTA Cup gaben sich Red Bull Salzburg, SK Rapid Wien, FC Blau-Weiß Linz, Union Haag, LAZ Amstetten, FK Austria Wien, GAK Juniors, FC SUSA Vienna, Union Wolfsbach, UFC St. Peter, Wiener Sportclub, FC Flyeralarm Admira, Sturm Graz, Union TTI St. Florian und Lask Linz ein Stelldichein. Eine Talentschau der österreichischen Fußball- Youngsters – Spannung war garantiert!

„Weit über die Region hinaus bekannt“

„Jedes Jahr, wenn der Varta Cup in meiner Heimatgemeinde Haag angepfiffen wird, bin ich stolz darauf, was wir in den letzten neun Jahren gemeinsam mit der Union Haag auf die Beine gestellt haben. Der Varta Cup ist weit über die Region hinaus bekannt. Ich bin selbst aktiver Sportler und begeisterter Fußballfan und deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit, junge Talente bestmöglich zu fördern – sei es in der Wirtschaft oder eben im Sport und ihnen Perspektiven für die Zukunft zu geben. Vielleicht sehen wir das eine oder andere Fußball-Talent in ein paar Jahren in der Bundesliga. Ich gratuliere den GAK 1902 Juniors zum verdienten Sieg“, betont Michael Tojner, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der Varta AG sowie Gründer der Montana Tech Components.

„Unvergleichliches Erlebnis“

Turnier- und Jugendnachwuchsleiter Georg Hiebl von der Union Haag ergänzt: „Es war für die jungen Kicker wieder einmal ein unvergleichliches Erlebnis. Man hat den Ehrgeiz, das Engagement, aber auch ein wenig die Nervosität der Jugendlichen gespürt. Wir hatten in diesem Jahr wirklich alle Top-Mannschaften Österreichs dabei und können mit Stolz vom am besten besetzten Turnier Österreichs für diese Altersklasse sprechen. Es ist eine einmalige Gelegenheit für regionale Mannschaften, sich mit Kalibern wie Sturm Graz oder Red Bull Salzburg messen zu können. Trotz gelegentlicher Regenschauer zwischendurch können wir alles in allem von idealen Bedingungen sprechen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn wir unser 10- jähriges Jubiläum feiern!“

Schirmherr Andi Herzog

Prominenter Schirmherr des Varta Cup ist Kicker-Legende Andi Herzog, der 103 Spiele für das österreichische Nationalteam absolviert und Rekorde aufgestellt hat. „Jugendturniere wie der Varta Cup spielen eine bedeutende Rolle bei der Suche nach den Stars von morgen. Für die Jugendlichen ist es eine ungeheure Chance, sich vor großem Publikum behaupten und sich mit den besten Mannschaften, die sie sonst nur von den Medien kennen, messen zu können. Die jungen Talente haben eine Fußball-Show der Superlative geliefert. Es war eine Freude, ihnen zuzusehen. Man hat gemerkt, dass manche hoch hinauswollen“, betont Andi Herzog.

Kommentar verfassen



Feuerwehr gibt Tipps gegen Brände im Advent

AMSTETTEN. Viele Menschen lieben es, ihre Heime in der Vorweihnachtszeit zu schmücken; Adventkränze werden aufgestellt, Duftkerzen angezündet. Oft werden die entstehenden Temperaturen von Kerzen unterschätzt. ...

Aschbach-Markt ist Landessieger von „NÖ radelt“

ASCHBACH. Das Jahr 2022 war für die Aktion „Niederösterreich radelt“ ein Jahr der mehrfachen Rekorde: Die Zahl der Teilnehmenden stieg gegenüber dem Vorjahr um ein Viertel auf 5.430, jene der geradelten ...

Abend im Advent: „Es wår a stille Nåcht“

NEUHOFEN/YBBS. In der Pfarrkirche Neuhofen findet am 7. Dezember ein Adventkonzert statt.

ESV Union Ladler Wang spielte gute Vorrunde

Erfolgreicher Start in den Eisstocksport Europacup der Herren in Amstetten

Hohe Zufriedenheit mit dem Schmankerlmarkt

ST. PETER/AU. Seit 2016 ist der Schmankerlmarkt nicht mehr aus St. Peter/Au wegzudenken. Alle 14 Tage wird dieser Markt von den Bauern aus der Region in Kooperation mit der Marktgemeinde am Marktplatz ...

Benefizkonzert in der Pfarrkirche Sindelburg

WALLSEE-SINDELBURG. Ein imposantes Klangerlebnis boten die Trachtenmusikkapelle Wallsee-Sindelburg, der Männergesangsverein sowie das Vokalensemble Adjuvense mit dem Kirchenchor beim Benefizkonzert in ...

Neue Website der Stadt Amstetten ist online

AMSTETTEN. Mit 24. November 2022 stehen die neuen Webauftritte der Stadtgemeinde inklusive der neuen Seiten der Stadtbücherei, der Musikschule, der Stadtpolizei und des Stadtarchives zur Verfügung.

Mit „Ella, Ella“ auf nach Griechenland

HAAG. Der Theatersommer 2023 entführt die Besucher mit der utopischen Komödie „Lysistrata“ von Aristophanes nach Athen. Die adaptierte Inszenierung „Ella, Ella“ von Regisseurin Ruth Brauer-Kvam ...