Euratsfeld, Amstetten und Seitenstetten erhalten Auszeichnung für Rückgang bei Ölheizungen

Euratsfeld, Amstetten und Seitenstetten erhalten Auszeichnung für Rückgang bei Ölheizungen

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 12.06.2019 12:43 Uhr

BEZIRK. Bereits seit 2007 verleiht der GDA Amstetten den „Energietrend“, welcher besondere Leistungen im Umgang mit nachhaltigen Technologien und Umweltschutz auszeichnet.

Dieses Jahr wurden jene Gemeinden gesucht, die in den letzten 14 Jahren den stärksten Rückgang an Nennwärmeleistung aus Ölheizungen verzeichneten. Bereits seit 2004 zeigt sich in allen Gemeinden der Region Amstetten ein Trend weg von Ölheizungen in Privathaushalten hin zu alternativen Energien und nachwachsenden Rohstoffen.

Höchster Rückgang in Euratsfeld

„Es ist wichtig, dass wir aus dem Öl für private Anwendungen endgültig aussteigen“, betonte GDA-Obmann Anton Kasser im Rahmen der Verleihung. Besonders ausgezeichnet haben sich die Marktgemeinde Euratsfeld, die Stadt Amstetten und die Marktgemeinde Seitenstetten, wobei den höchsten Rückgang Euratsfeld verzeichnen konnte. Dort wurden immerhin 48 Prozent der Nennwärmeleistung von Ölheizungen im Zeitraum 2004 bis 2018 reduziert. Knapp dahinter mit minus 47 Prozent liegen die Stadt Amstetten und die Marktgemeinde Seitenstetten.

Rückgang von 36 Prozent im Bezirk

Über alle 35 Gemeinden der Region Amstetten ergibt sich in 14 Jahren ein Rückgang von immerhin durchschnittlich minus 36 Prozent der Nennwärmeleistung aus Ölheizungen. Dies bringt eine CO2-Einsparung von knapp 63.300 Tonnen mit sich. Veranschaulicht dargestellt sind dies rund 30.500 eingesparte PKW mit einer Jahresleistung von 15.000 Kilometer. Alle Preisträger waren sich einig, dass es dennoch ein langer Weg bis zum endgültigen Aus von Ölheizungen in Privathaushalt ist. Umso mehr freute man sich über eine positive Zwischenbilanz.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fünfter City Attack in Amstetten verzeichnete so viele Teilnehmer wie noch nie

Fünfter City Attack in Amstetten verzeichnete so viele Teilnehmer wie noch nie

AMSTETTEN. Der mittlerweile fünfte City Attack durch Amstetten war wieder ein voller Erfolg. weiterlesen »

Bestnoten bei der Patientenbefragung

Bestnoten bei der Patientenbefragung

AMSTETTEN. Bei der 13. Patientenbefragung schnitten die Landeskliniken Amstetten und Mauer sehr gut ab. weiterlesen »

Die Ärztin Ester Steininger erhält den ersten Sozialpreis der Stadt Amstetten

Die Ärztin Ester Steininger erhält den ersten Sozialpreis der Stadt Amstetten

AMSTETTEN. Die Obfrau des Hospizfördervereins Amstetten, Ester Steininger, ist die erste Sozialpreisträgerin der Stadt Amstetten. Der Sozialpreis der Stadt Amstetten wurde im Rahmen einer Festveranstaltung ... weiterlesen »

Musical Sommer: Bühnenplätze bei der Rocky Horror Show

Musical Sommer: Bühnenplätze bei der Rocky Horror Show

AMSTETTEN. Bei der Rocky Horror Show im Rahmen das Musical Sommers Amstetten können wenige Besucher das Musical von der Bühne aus erleben. weiterlesen »

Jugendzentrum A-Toll feiert 20 Jahre-Jubiläum

Jugendzentrum A-Toll feiert 20 Jahre-Jubiläum

AMSTETTEN. Das Jugendzentrum A-Toll besteht seit 20 Jahren und ist ein beliebter Treffpunkt für die Jugendlichen der Stadt. weiterlesen »

NÖ Bauernbund verlinkt mit dem Hoffinder zu regionalen Erdbeerfeldern

NÖ Bauernbund verlinkt mit dem "Hoffinder" zu regionalen Erdbeerfeldern

NÖ. Mit einer Anbaufläche von 470 Hektar ist Niederösterreich im Bundesländer-Vergleich das Erdbeerland Nummer 1. weiterlesen »

Winklarner Ministranten waren mit 2100 Kollegen beim Minitag

Winklarner Ministranten waren mit 2100 Kollegen beim Minitag

WINKLARN.  Über 2.100 Ministrantinnen und Ministranten aus 130 Pfarren - darunter etliche aus dem Bezirk Amstetten - kamen am Pfingstdienstag ins Stift Zwettl, zum 18. Minitag der Katholischen ... weiterlesen »

Opern-Klassiker Nabucco live im Stiftshof Seitenstetten

Opern-Klassiker "Nabucco" live im Stiftshof Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Die weltberühmte Verdi-Oper Nabucco können Opern-Fans im wunderbaren Ambiente des Stiftshofs Seitenstetten erleben, am Freitag, 2. August. Tips verlost 5x2 Freikarten. weiterlesen »


Wir trauern