Waldwirtschaft: Milder Winter nützt dem Borkenkäfer

Hits: 122
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 14.02.2020 12:23 Uhr

AMSTETTEN. Der bislang weitgehend ausgebliebene Winter bringt zwar Kosteneinsparungen für private und öffentliche Haushalte, doch für die Tier- und Pflanzenwelt überwiegen die Nachteile.

 

AMSTETTEN. Der bislang weitgehend ausgebliebene Winter bringt zwar Kosteneinsparungen für private und öffentliche Haushalte, doch für die Tier- und Pflanzenwelt überwiegen die Nachteile.Franz Reiterer, Stadtförster von Amstetten, verweist auf die Nachteile des derzeit warmen Winters: Blühende Frühlingsblumen in Wald und Flur zeigen, dass die Natur viel zu früh auf den Frühjahrs-Modus umgeschaltet hat. Wenn es später wieder kalt wird, stellt das die Tier- und Pflanzenwelt vor große Herausforderungen.

In Zeiten des Klimawandels gilt der Borkenkäfer als Staatsfeind Nummer 1 für Waldbewirtschafter und Förster.Durch den relativ warmen Herbst konnte sich dieser etwa sechs Millimeter kleine Käfer noch gut vermehren.

Schlägerung notwendig

Im Kokeschwald der Stadt Amstetten wurde wieder ein Befallsherd festgestellt. In forstbehördlichem Auftrag muss in den nächsten Wochen ein halbes Hektar Fichtenwald geräumt werden, um eine weitere Vermehrung des Schadinsekts zu vermeiden.Sobald es die Witterung im Frühjahr erlaubt, wird die Fläche mit klimarobusten Baumarten wieder aufgeforstet.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Traditioneller Ostermarkt in Neuhofen

NEUHOFEN/YBBS. Seit vielen Jahren ist der Neuhofner Ostermarkt mit seinem bunten österlichen und frühlingshaften Kunsthandwerkssortiment ein beliebter Fixpunkt im Mostviertler Kulturgeschehen. ...

Dank an Caritas-Haussammler in Aschbach

ASCHBACH. Der Pfarrgemeinderat Aschbach und Pfarrer P. Georg Haumer haben alle Caritas Haussammler zu einem Danktreffen eingeladen. 

Anton Kasser tritt in Allhartsberg sechste Periode als Bürgermeister an

ALLHARTSBERG. Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde Anton Kasser mit einer Gegenstimme wieder zum Bürgermeister der Marktgemeinde gewählt.

Lesung: Literatur im Schloss St. Peter/Au

ST. PETER/AU. Der Literaturkreis Podium lädt im Rahmen von „Literatur im Schloss“ zu einer Lesung ein.

Frauenkulturwoche ars femina: Zwei spannende Filmabende in Amstetten
 VIDEO

Frauenkulturwoche „ars femina“: Zwei spannende Filmabende in Amstetten

AMSTETTEN. Rund um den Weltfrauentag am 8. März veranstaltet die Stadtgemeinde das Frauenkultur-Festival „ars femina“.

HLW Amstetten bei EuroShop in Düsseldorf

AMSTETTEN/DÜSSELDORF. Der Amstettner Ladenbau-Spezialist umdasch The Store Makers war auf der weltgrößten Messe für Einzelhandelsinvestitionen, der EuroShop, in Düsseldorf vertreten. ...

Schuldirektor aus Ertl feierte runden Geburtstag mit großem Fest

ERTL. Zu einer großen Feier lud Gerhard Michelmayer, Direktor der Volksschule und Neuen Mittelschule Ertl, anlässlich seines 60. Geburtstags ein.

HLW-Schüler stellten bei Sprachwettbewerb ihre Kreativität unter Beweis

AMSTETTEN. Kreativität, Spontaneität und Motivation – das war von den Schülern der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) gefordert, als sie beim ersten schulinternen ...