Bildungseinrichtungen im Bezirk Amstetten werden saniert und erweitert

Hits: 111
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 04.06.2020 08:03 Uhr

MOSTVIERTEL. In Niederösterreich sollen in den nächsten zehn Jahren mehr als 460 Millionen Euro in den Neu-, Um- und Zubau von Bundesschulen investiert werden.

Insgesamt enthält der sogenannte Schulentwicklungsplan 49 Projekte für Niederösterreich. VP-Bezirksparteiobmann und Nationalrat Andreas Hanger: „Die Investitionen in die Bundesschulen sind für den Bildungsstandort enorm wichtig. Dank des Schulentwicklungsplanes können im Bezirk das Bundesgymnasium Amstetten erweitert und das private Gymnasium Seitenstetten sowie die privaten Turnsäle der Gemeinde Haag und Waidhofen/Ybbs saniert werden. Moderne Bildungseinrichtungen sorgen nicht nur für Wohlbefinden, sie werden im Bezirk auch enorme wirtschaftliche und konjunkturelle Impulse auslösen.“

„Investitionen in unsere Kinder“

„Niederösterreich wurde damit im Schulentwicklungsplan 2020 sehr stark berücksichtigt. Es ist jenes Schulentwicklungsprogramm, das die wichtigsten Investitionen in Bundesschulen beinhaltet. Investitionen in neue und moderne Bildungseinrichtungen sind nicht nur wichtig für die Wirtschaft, sondern es sind auch Investitionen in unsere Kinder und damit in die Zukunft unseres Landes“, ist VP-Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überzeugt.

Für alle Regionen

Seitens des Landes und der Bildungsdirektion habe man „stark darauf geachtet, dass die Investitionen in allen Regionen ankommen“. „Unabhängig davon ergibt sich aufgrund der demographischen Entwicklung ein besonderer Bedarf an Neubauten von höheren Schulen im Umkreis von Wien. Daher sind nördlich und südlich sowie auch südöstlich von Wien AHS-Neubauten angedacht. Die genauen Orte sind bis dato noch offen“, so Teschl-Hofmeister.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Amstetten tritt für einen Pumptrack ein

AMSTETTEN. Im Zuge der gestarteten Revitalisierung des Volkshauses Mauer setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack hinter dem Volkshaus ein.

Sommerkongress erstmals digital

Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch im Bezirk Amstetten.

KreisverkehreFreude an den Blumen

AMSTETTEN. Die Amstettner haben an der Blumenpracht in den Kreisverkehren ihre Freude.

KDZ-Ranking: Bonität der Gemeinden geprüft

BEZIRK AMSTETTEN. Die Zeitschrift public präsentiert in Zusammenarbeit mit dem KDZ seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Fünf Gemeinden des Tips-Bezirkes-Amstetten ...

Schulfeier: Direktorin Hermine Pfalzer tritt Ruhestand an

NEUSTADTL/DONAU. Hermine Pfalzer, Direktorin an der NMS Neustadtl wurde mit einer würdigen Feier in den Ruhestand verabschiedet.

Ferienprogramm mit Wassersport

EURATSFELD. Der VÖSW – Vereinigung Österreichischer Schnee- und Wassersportler – bietet ein gefördertes Ferienprogramm für Kinder von 10 bis 16 Jahren an.

Rathausstraße: Shoppen mit Sommer-Flair

AMSTETTEN. Mit einem entsprechenden Rahmenprogramm laden Betriebe in der Rathausstraße in der Ferienzeit jeden Donnerstag zum Shoppen mit Sommer-Flair.

ASKÖ Laufclub Neufurth: Eine 15-jährige Erfolgsgeschichte

NEUFURTH. Der ASKÖ Laufclub Neufurth feiert heuer seinen 15. Geburtstag. Zeit für einen Rückblick.