Amstettner Verkehrserziehungspark soll modernisiert werden

Hits: 364
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 29.06.2020 08:06 Uhr

AMSTETTEN. Kinder gehören zu den gefährdetsten Verkehrsteilnehmern. Der Verkehrserziehungspark in der Jahnstraße dient ihnen als Fahrrad-Übungsgelände, das jedoch bereits in die Jahre gekommen ist. Nun soll der Park erneuert werden.

Im Rahmen des aktuellen Verkehrssicherheitsprojektes der Amstettner Stadtregierung soll auf Initiative von ÖVP-Gemeinderat Christoph Zechmeister der Verkehrserziehungspark in der Jahnstraße überarbeitet werden. „Viele Eltern sind an mich herangetreten mit der Bitte, den Verkehrserziehungspark in der Jahnstraße zu überarbeiten. Als Vater und Polizist nehme ich diesen Wunsch gerne auf. Ich sehe, wie notwendig es ist, unsere Kinder auf den Alltag im Straßenverkehr vorzubereiten. Ein moderner Verkehrserziehungspark und regelmäßige Übungstage für Eltern und Kinder sind hier ein wichtiges Ziel. Daher möchte ich gerne mit interessierten Eltern und Verkehrsexperten den Park überarbeiten“, so Zechmeister.

„Mit allen Fraktionen im Gespräch“

Auf offene Ohren stößt er dabei beim für Mobilität zuständigen VP-Vizebürgermeister Markus Brandstetter. „Ich bin aktuell mit allen Fraktionen im Gespräch, wo die jeweiligen Schwerpunkte der kommenden Arbeit für mehr Verkehrssicherheit in Amstetten sind. Als Vater habe ich selbst dort mit meinen Kindern geübt und begrüße die Initiative zur Überarbeitung des Parks. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir dies im Rahmen der Stadterneuerung machen und ein tolles Projekt entwickeln das gemeinsam umgesetzt wird,“ erklärt Brandstetter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jubliäumsgeburtstage: Würdige Feier

ERTL. Jubiläumsgeburtstagskindern aus Ertl wurde eine schöne Feier geboten.

Dominikbrunnen soll saniert werden

AMSTETTEN. SPÖ-Gemeinderat Edmund Maier will sich für die Umsetzung der Sanierung des beschädigten Dominikbrunnens einsetzen.

SPÖ Amstetten tritt für einen Pumptrack ein

AMSTETTEN. Im Zuge der gestarteten Revitalisierung des Volkshauses Mauer setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack hinter dem Volkshaus ein.

Sommerkongress erstmals digital

Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch im Bezirk Amstetten.

KreisverkehreFreude an den Blumen

AMSTETTEN. Die Amstettner haben an der Blumenpracht in den Kreisverkehren ihre Freude.

KDZ-Ranking: Bonität der Gemeinden geprüft

BEZIRK AMSTETTEN. Die Zeitschrift public präsentiert in Zusammenarbeit mit dem KDZ seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Fünf Gemeinden des Tips-Bezirkes-Amstetten ...

Schulfeier: Direktorin Hermine Pfalzer tritt Ruhestand an

NEUSTADTL/DONAU. Hermine Pfalzer, Direktorin an der NMS Neustadtl wurde mit einer würdigen Feier in den Ruhestand verabschiedet.

Ferienprogramm mit Wassersport

EURATSFELD. Der VÖSW – Vereinigung Österreichischer Schnee- und Wassersportler – bietet ein gefördertes Ferienprogramm für Kinder von 10 bis 16 Jahren an.