Amstetten hat neue Shopping Queen

Hits: 144
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 12.11.2020 08:03 Uhr

AMSTETTEN/EURATSFELD. Die Euratsfelderin Julia Krahofer konnte den Kampf um die Shopping Queen-Krone für sich entscheiden.

Anders als im Vorjahr, wo eine Jury Stefanie Schager zur Siegerin kürte, wurde die diesjährige Gewinnerin coronabedingt via Onlinevoting ermittelt. Über 700 Personen folgten der Einladung zur Abstimmung, wo sich die Jungbäuerin mit ihrem zauberhaften Outfit zum Thema „Blickfang – Sei der Hingucker auf Amstettens Einkaufsstraßen“ schließlich die meisten Stimmen sichern konnte.

Eine glückliche Gewinnerin

Ihre Reaktion auf den Sieg? „Ich bin total überwältigt und so glücklich. Gerechnet habe ich nicht damit, weil meine Mitstreiterinnen auch alle tolle Outfits hatten“, freut sich die 24-jährige Krahofer. Was sie mit ihrer Siegesprämie, einer 200 Euro-Stadt Amstetten-Gutscheinkarte macht, weiß sie aber schon ganz genau: „Damit werde ich für meinen Mann, unseren Sohn und mich schöne, festliche Weihnachts-Outfits kaufen. Und für meine beste Freundin, die mir eine wundervolle Shoppingbegleitung war, gibt es auch noch ein kleines Dankeschön.“

Fortsetzung geplant

Auch Georg Trimmel, Geschäftsführer der Stadtmarketing Amstetten GmbH, gratulierte der frischgebackenen Shopping Queen Julia Krahofer zum Sieg und gab einen Ausblick, wie es mit dem Format nächstes Jahr weitergehen soll: „Eine Fortsetzung der Shopping Queen/King ist für nächstes Jahr bereits fest geplant. Alle Infos dazu werden wir rechtzeitig auf unseren Kanälen bekannt geben. Wir freuen uns auf jeden Fall schon riesig darauf!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Entsorgung: Drei Millionen Kühlgeräte recycelt

KEMATEN/YBBS. In der 2009 gegründeten und heute rund 30 Mitarbeiter zählenden UFH RE-cycling GmbH werden im 3-Schichtbetrieb jährlich rund 250.000 Alt-Kühlgeräte dem Recycling ...

Haager wünschen Verbesserungen im Bereich des Radfahrens

STADT HAAG. Der Stadterneuerungsbeirat von Stadt Haag präsentierte die Umfrageergebnisse des Fragebogens, der von November 2020 bis Jänner 2021 kursierte. Ein Ergebnis: Haager wünschen dringend ...

Ölkaiser: Doppelgold für Kürbishof Metz

STADT HAAG. Der Mostviertler BIO-Kürbishof Metz aus Haag erhält für sein BIO-Kürbiskernöl und für das kaltgepresste Bio-Leinöl die Goldmedaille bei der Ölkaiser-Prämierung ...

Auch Niederösterreich verlängert Lockdown

NÖ/WIEN. Wien verlängert den Lockdown ein weiteres Mal, bis 2. Mai. Niederösterreich ist am Abend nachgezogen und verlängert „bis auf Weiteres“.

Barbara Kminiakova siegte beim Lions-Zeichenwettbewerb

ASCHBACH. Barbara Kminiakova aus der 3A Klasse der Mittelschule Walther von der Vogelweide gewann mit ihrer Darstellung beim LIONS-Plakatwettbewerb zum Thema „Frieden durch Hilfsbereitschaft“.

Kritik an geplanten Impfzentren statt bestehender Impfstraßen der Gemeinden

MOSTVIERTEL. Auf Kritik stieß die Schließung bestehender Impfstraßen zugunsten geplanter Impfzentren. Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) nimmt dazu ...

Landesklinikum Mauer: Radler ausgezeichnet

AMSTETTEN. Die Teilnehmenden des Radwettbewerbes „Radelt zur Arbeit“ wurden im Landesklinikum Mauer von der Klinikleitung und dem Betriebsrat ausgezeichnet.

Bücheraktion für guten Zweck in Blindenmarkt ins Leben gerufen

BLINDENMARKT. Bücher lesen und dabei Gutes tun – dies ermöglicht eine von der Unternehmerfamilie Kralovec-Fuchs initiierte Spendenaktion.