Volkspartei Ulmerfeld wählte Martina Wadl zur Parteichefin

Hits: 48
Volkspartei Amstetten-Gemeindeparteiobmann Andreas Gruber, Ortsparteiobfrau-Stv. Verena Leichtfried, Ortsparteiobfrau Martina Wadl und Matthias Edlinger bei der Urnenwahl (v. l.) (Foto: Volkspartei Amstetten)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 24.06.2021 08:04 Uhr

ULMERFELD-HAUSMENING-NEUFURTH. Die Volkspartei Am­stetten startet mit den Wahlen in den Ortsgruppen. Den Beginn machte die VP-Ortsgruppe Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth.

Dort stellte sich Gemeinderätin Martina Wadl der Wahl zur Parteiobfrau. Unter großer Wahlbeteiligung wurde Wadl zur ersten weiblichen Parteichefin in der Ortsgruppe gewählt. Sie folgt Ortsvorsteher Gemeinderat Anton Geister in dieser Funktion nach. Er hatte sich der Wiederwahl nicht mehr gestellt. Die ersten Veranstaltungen für das neue Team stehen bereits fest, wie etwa die Bürger-Veranstaltung „Grill on Tour“ am 12. Juli mit VP-Bürgermeister Christian Haberhauer.

Kommentar verfassen



Kostenlose Sortenbestimmungen von Äpfeln und Birnen

MOSTVIERTEL. Die Moststraße veranstaltet Sortenbestimmungstage, bei denen Privatpersonen die Möglichkeit haben ihre Äpfel und Birnen pomologisch bestimmen zu lassen. 

Naturbadfest: Ein Fest am Fluss in idyllischem Ambiente

KEMATEN/YBBS. Am Samstag, 7. August 2021, findet in der Marktgemeinde ab 12 Uhr das traditionelle Naturbadfest statt.

FF-Ehrenmitgliedschaft an Ursula Puchebner verliehen

AMSTETTEN. Im Rahmen des Bezirksabschnittsfeuerwehrtages wurde der Bürgermeisterin a.D. Ursula Puchebner eine besondere Ehrung zuteil: Sie wurde Ehrenmitglied aller acht Amstettner Feuerwehren.

Radfahren für Frauenhaus

SEITENSTETTEN. Die 6. Klassen des Stiftsgymnasiums riefen alle Schüler auf, unter dem Motto „Mit dem Rad für eine gute Tat“ für einen besonderen Zweck kräftig in die Pedale zu treten.

Neue Lebensfreude mit Musik

SEITENTSTETTEN. Das „Ensemble Vokal Pur Wien“ konzertiert im Promulgationssaal des Stiftes Seitenstetten.

Pilgern mit Ausblick

SEITENSTETTEN. Das Bildungszentrum St. Benedikt lädt wieder zu einer morgendlichen Wanderung zur Hubertuskapelle.

Das Bezirksfeuerwehrkommando dankte den Einsatzkräften

BEZIRK AMSTETTEN. Das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten sprach den Freiwilligen Feuerwehren nach den herausfordernden Hochwassereinsätzen seinen Dank aus.

Hochwasser: Aufräumarbeiten in vollem Gang

MOSTVIERTEL. Die Schäden der Unwetter vom 17. und 18. Juli sind noch lange nicht behoben. Auch die Schadenshöhe ist in den stärkst betroffenen Gemeinden noch nicht bezifferbar.