NÖ Handel verschränkt stationären und digitalen Auftritt - Infoabend in Amstetten

Hits: 28
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 15.10.2021 08:04 Uhr

BEZIRK. Mit dem kostenfreien Workshop-Programm „Besser handeln – stationär & digital“ startet in den Bezirken Amstetten, Scheibbs und Melk eine Initiative von Wirtschaftskammer und Land Niederösterreich.

Für den Geschäftserfolg wird die Verschränkung von stationärem Handel und digitaler Welt immer wichtiger. Ziel der kostenfreien Workshops „Besser handeln – stationär & digital“ ist es, die Vorteile des stationären Handels auch in der digitalen Welt zu präsentieren und damit die Kunden in die Geschäfte zu bringen. Darüber hinaus sollen mit den zahlreichen Workshops vor allem kleine Betriebe zukunftsfit gemacht werden.

Infoabend & Startworkshop

Am 27. Oktober geht um 19 Uhr in der Wirtschaftskammer Amstetten ein Infoabend mit Startworkshop über die Bühne. Keynote-Speaker ist Johannes Pracher. An diesem Abend werden auch die einzelnen Workshops vorgestellt.

Anmeldungen sind unter www.virtuelleshaus.at/besser-handeln möglich!

Kommentar verfassen



Kundgebung am Amstettner Hauptplatz gegen Gewalt an Frauen

AMSTETTEN. Anlässlich der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ luden Opferschutzeinrichtungen zur Fahnen-Aktion „Frei leben ohne Gewalt“ am Hauptplatz ein.

Betreuung der Frühgeborenen im Landesklinikum

AMSTETTEN. Eines von 12 Babys kommt in Österreich zu früh zur Welt, das sind rund 6.000 Neugeborene jährlich. Durch den medizinischen Fortschritt können sich viele der sehr kleinen Frühgeborenen gesund ...

Katze bei Wohnhausbrand in Ulmerfeld gerettet

ULMERFELD. Sieben Feuerwehren wurden zu einem Wohnhausbrand in Ulmerfeld gerufen. Es gab keine Verletzten - allerdings befand sich noch eine Katze in den Räumlichkeiten. Sie wurde behutsam ins Freie gebracht. ...

Volksschule Neustadtl/Donau möchte für Weihnachtsfreude in Rumänien sorgen

NEUSTADTL/DONAU. Stolz ist die neue Leiterin der Volksschule Neustadtl/Donau, Elisabeth Gruber-Szauer, auf ihre Schüler, deren Eltern und die Lehrerinnen: 46 mit viel Liebe gefüllte Schuhkartons konnten ...

Priesterweihe empfangen

MELK/AMSTETTEN. Am Nachmittag des Christkönigssonntags wurde Pater Ludwig Wenzl von Weihbischof Anton Leichtfried zum Priester geweiht.

Patronanz für Tiger im Tierpark Haag

STADT HAAG. Christoph Nußbaumer und seine Mitarbeiter Thomas Aigner, Thomas Leitner und Sarah Wirth übernahmen im Tierpark Haag die Patronanz für den Tiger „Maxim“.

Initiative „Amstettner Kinderglück“ bittet um Spenden

AMSTETTEN. Seit 2008 verbindet den ehemaligen SP-Gemeinderat Gerhard Ramel und VP-Vizebürgermeister Markus Brandstetter das Ziel, Kindern und Jugendlichen zu helfen.

„Gesunde Kleinregion Donau-Ybbsfeld“ ins Leben gerufen

BEZIRK. Die Kleinregion Donau-Ybbsfeld hat mit ihren sechs „Gesunden Gemeinden“ Ardagger, Blindenmarkt, Ferschnitz, Neustadtl an der Donau, St. Georgen am Ybbsfelde und Viehdorf die „Gesunde Kleinregion ...