Stadtgemeinde Amstetten möchte Bürgerservice verbessern

Hits: 134
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 01.12.2021 19:57 Uhr

AMSTETTEN. Die Arbeiten rund um das neue Bürgerservicebüro im Rathaus schreiten voran. Auch im digitalen Bereich sollen die Angebote für die Gemeindebürger verbessert werden.

Die Arbeiten am neuen Bürgerservicebüro laufen auf Hochtouren. Noch im Dezember sollen die Mitarbeiter wieder in das neugestaltete Büro zurückkehren. Derzeit werden Bürgeranliegen im Ausweichquartier im Sozialamt und Gemeinderatssitzungssaal behandelt. Künftig soll hier der Ablauf bei der Abwicklung der Anliegen vereinfacht werden.

Umstrukturierung und Neuordnung im Rathaus

Mit dem Umbau des Büros wird die Umstrukturierung und Neuordnung der Abteilungen und Ressorts im Rathaus abgeschlossen. Als nächster Punkt auf der Agenda steht eine Verbesserung der digitalen Angebote. „Auch im digitalen Bereich machen wir die nächsten Schritte, um im Wettbewerb für die besten Mitarbeiter als attraktiver Arbeitgeber punkten zu können“, erklärt VP-Bürgermeister Christian Haberhauer, der gemeinsam mit dem Rathausteam an den nächsten Themen arbeitet.

Digitale Behördengänge

Das Erledigen von Behördengängen auf dem digitalen Weg sei dabei ebenso Thema wie die Optimierung der Arbeitsabläufe und passende Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter – speziell in diesen Zeiten ist laut Bürgermeister etwa auch Home-Office ein Punkt. Auch der Zugang zu Informationen soll künftig bürgerfreundlicher gestaltet werden; so werde aktuell etwa an einer neuen Website für die Stadtgemeinde gearbeitet.

Kommentar verfassen



Jause für die Polizeiinspektion Amstetten

AMSTETTEN. Als Dank für die Arbeit in schwierigen Zeiten überbrachten die beiden VP-Lokalpolitiker Vizebürgermeister Markus Brandstetter und Sicherheits-Gemeinderat Christoph Zechmeister der Polizei-Dienststelle ...

Mostviertler Start-up: Drohnen „made in Euratsfeld“

EURATSFELD. Mit ihrem Start-up SmartMultiCopters bieten Jürgen Bachbauer, Andreas Leitner und Bernhard Wieser individuelle Drohnen-Lösungen – wie etwa für die Rehkitz-Suche auf Feldern – an. Tips-Redakteurin ...

Warnung vor Polizeitrick im Bezirk Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Heute Dienstag (18. Jänner) ist es laut Polizei im Bezirk Amstetten zu mehreren Betrugsversuchen gekommen. Unbekannte Täter sollen zumindest acht Mal unter Vorwand des sogenannten Polizeitrickbetrugs ...

Stocksport: Staatsmeister im Weitenwettbewerb gekürt

WINKLARN. Die Steirerin Lisa-Marie Stampfl und der Niederösterreicher Markus Weichinger küren sich in Winklarn zu den österreichischen Staatsmeistern im Weitenwettbewerb.

VCA Amstetten NÖ voll Zuversicht fürs Viertelfinale

AMSTETTEN. In der gut gefüllten Universitätssporthalle Lausanne lieferten sich Lausanne UC und VCA Amstetten NÖ einen packenden Kampf über fünf Sätze. Am Ende gewannen die Gastgeber knapp mit 3:2. ...

20 Anzeigen bei Corona-Demo in Aschbach

ASCHBACH. 350 Personen haben am Montag, dem 17. Jänner, an einer Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen sowie die Corona-Impfpflicht teilgenommen. Insgesamt waren 43 Polizisten vor Ort.

SPÖ: Stadtwerke Amstetten werden nicht verkauft

AMSTETTEN. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Umwandlung der Stadtwerke in eine GmbH beschlossen. Gerüchten, es könnte dadurch zu einem Verkauf der Stadtwerke kommen, erteilt die SPÖ eine ...

Laufclub Neufurth holte vier Klassensiege

NEUFURTH. Über vier Klassensiege durfte sich der Laufclub Neufurth bei der ersten Serie des Crosslauf Cup am 15. Jänner in Neuhofen/Krems (OÖ) freuen.