Auszeichnung für die Mostbarone

Hits: 51
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 22.05.2022 12:03 Uhr

BEZIRK AMSTETTEN. Beim Wettbewerb der ARGE Streuobst und des Umweltdachverbandes „Apfel,Birne,los! Die 10 innovativsten Streuobstprojekte Österreichs“ wurden die Mostbarone gleich zweimal ausgezeichnet. 

Zum einen wurden die Mostbarone für ihre umgesetzten Projekte in der Kategorie „Finanzielle Inwertsetzung“ als eine der drei besten Projekte bewertet. „Die Mostbarone sind mit ihren Aktivitäten zum Vorbild für andere Mostregionen geworden. Die Verarbeitung des Streuobstes, Kooperationen mit Gastronomie und Tourismus, führen zu einer erfolgreichen Inwertsetzung des Streuobstanbaus“, heißt es in einer Aussendung der Projektentwicklungs-GmbH Agrar Plus.

Preisträger aus Purgstall

Ein weiterer Preisträger aus den Reihen der Mostbarone ist die Gastwirtfamilie Selner vom Mostlandhof in Purgstall. Sie wurde in der Kategorie „Obstbau“ ausgezeichnet. Die Familie Selner hat den Betrieb 2014 gekauft und den Streuobstbestand seither revitalisiert und erweitert. Aktuell werden rund 650 Obstbäume betreut, deren Früchte verarbeitet und zum Teil im eigenen Betrieb vermarktet. Vielen Baumschnittkursteilnehmern der letzten Jahre ist der Betrieb bestens bekannt, da dort regelmäßig Schnittkurse abgehalten werden.

Kommentar verfassen



Caritas dankte vielen Freiwilligen

VIEHDORF. Ehrenamtliche Caritas-Mitarbeiter trafen sich zum Gebet, zur Begegnung und zum Erfahrungsaustausch.

Hochwasserschutz am Zauchbach

AMSTETTEN. Durch das Hochwasserschutzprojekt am Zauchbach sollen künftig 28 Bewohner vor Überflutungen geschützt werden.

Brandschutzübung für die Kleinsten im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Ganz praxisnah gab es für die Kinder der Betrieblichen Kinderbetreuungseinrichtung eine Brandschutzübung. 

Lions Club: Übergabe der Charter-Urkunde gefeiert

MOSTVIERTElL. Der gemischte Lions Club Neuhofen Wiege Österreichs wurde offiziell in die Lions Clubs eingegliedert. Das wurde gefeiert.

In jeder Hinsicht großartiges Theater

STADT HAAG. Nach der Premiere von „Wie es euch gefällt“ war die Meinung des Publikums einhellig: Das war in jeder Hinsicht grandioses Theater.

Treffen nach 50 Jahren am Nadlingerhof

NEUSTADTL. Am Nadlingerhof trafen sich jene „Burschen“, die vor 50 Jahren gemeinsam mit Motorrädern nach Lignano gefahren sind.

Unwetter hielten Feuerwehren im Bezirk Amstetten auf Trab

BEZIRK AMSTETTEN. Zahlreiche Einsätze mussten die Feuerwehren im Bezirk Amstetten aufgrund des Unwetters im Laufe des 29. Juni abarbeiten, wie das Bezirksfeuerwehrkommando mitteilte.

Landesklinikum Amstetten: Institut für Labordiagnostik feiert zehnjähriges Bestehen

AMSTETTEN. Das Institut für medizinisch-chemische Labordiagnostik im Landesklinikum Amstetten feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Das 30-köpfige Laborteam unter der Leitung von Primar Martin Weber und ...