Tschechische Birnen-Gemeinde erkundet Moststraße

Hits: 33
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 26.05.2022 12:03 Uhr

MOSTVIERTEL. Eine Abordnung der Gemeinde Hrušky in Tschechien besuchte kürzlich die Region Moststraße, um sich über die Mostbirne sowie die Projekte und Betriebe in der Region zu informieren.

Hrušky gehört zum Landkreis Vyškov in der Südmährischen Region. Der Gemeindename Hrušky bedeutet auf Deutsch übersetzt „Birnen“. Der Name der Gemeinde stammt wahrscheinlich von dem deutschen Wort Birnbaum ab und trug vor dem heutigen Namen Hrušky die Namen Pyrpaum und Pyrbom.

„Traditionen des Birnenanbaus“

„Die Rückkehr zu den Traditionen des Birnenanbaus in unserer Gemeinde ist uns ein großes Anliegen“, so der Bürgermeister von Hrušky Jan Kauf. Der bereits seit vielen Jahren regelmäßige Austausch mit dem Mostviertel und der Region Moststraße verhalfen der Gemeinde zu zahlreichen Anregungen und Inspirationen für den Anbau und die Verarbeitung dieser Früchte.

„Arbeit wird im Ausland geschätzt“

„Wir sind stolz, dass internationale Länder und Gemeinden auf die Region Moststraße aufmerksam wurden und von uns lernen möchten. Das zeigt, dass unsere Arbeit auch im Ausland sehr geschätzt wird“, so die Obfrau der Moststraße Michaela Hinterholzer. Die tschechische Delegation besuchte neben Moststraße-Betrieben wie dem Gasthaus Kappl, dem Genussbauernhof Distelberger oder dem Stadthotel Gürtler unter anderem auch das Büro der Leader-Region Moststraße im Haus Mostviertel in Öhling und die Mostbirnhaus Erlebniswelt in Ardagger. Weitere Treffen sind bereits in Planung.

Kommentar verfassen



„Amstetten hilft“ beschert Kindern Urlaubserlebnisse

AMSTETTEN. Der überparteiliche Verein „Amstetten hilft“ hat 1.850 Euro für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Region gesammelt. Auf sie warten in der Ferienzeit nun einige Abenteuer.

Pflanzen-Sitting im Sommer

NÖ. Balkon, Terrasse oder Garten sind für viele Menschen das kleine, feine Urlaubsparadies des Alltags. Soll es in den Sommermonaten dann doch ein Ausflug in die Ferne werden, steht bei der Urlaubsplanung ...

Caritas dankte vielen Freiwilligen

VIEHDORF. Ehrenamtliche Caritas-Mitarbeiter trafen sich zum Gebet, zur Begegnung und zum Erfahrungsaustausch.

Hochwasserschutz am Zauchbach

AMSTETTEN. Durch das Hochwasserschutzprojekt am Zauchbach sollen künftig 28 Bewohner vor Überflutungen geschützt werden.

Brandschutzübung für die Kleinsten im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Ganz praxisnah gab es für die Kinder der Betrieblichen Kinderbetreuungseinrichtung eine Brandschutzübung. 

Lions Club: Übergabe der Charter-Urkunde gefeiert

MOSTVIERTElL. Der gemischte Lions Club Neuhofen Wiege Österreichs wurde offiziell in die Lions Clubs eingegliedert. Das wurde gefeiert.

In jeder Hinsicht großartiges Theater

STADT HAAG. Nach der Premiere von „Wie es euch gefällt“ war die Meinung des Publikums einhellig: Das war in jeder Hinsicht grandioses Theater.

Treffen nach 50 Jahren am Nadlingerhof

NEUSTADTL. Am Nadlingerhof trafen sich jene „Burschen“, die vor 50 Jahren gemeinsam mit Motorrädern nach Lignano gefahren sind.