FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Rosenkranz zu Gast in Neustadtl/Donau

Hits: 221
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 15.08.2022 12:03 Uhr

NEUSTADTL/DONAU. FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Walter Rosenkranz stattete dem Generationenstammtisch in Neustadtl/Donau einen Besuch ab.

„Die Gespräche haben gezeigt, dass die Menschen Zukunftssorgen haben, auch die Corona-Krise hat sich für viele sehr negativ ausgewirkt“, so Rosenkranz nach dem Stammtisch. Dem amtierenden Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen richtet er aus: „Viele Bürger teilen mir mit, sie hätten das Gefühl, er verstecke sich in der Hofburg“. Und weiter: „Ich möchte ein sehr aktiver und präsenter Bundespräsident sein - mit den Menschen, für die Menschen und bei den Menschen. Das ist es, worauf ich mich sehr freue“.

Bezirksparteiobfrau Nationalratsabgeordnete Edith Mühlberghuber steht „voll hinter Rosenkranz“: „Seine umfangreiche Erfahrung als Gemeinderat, ehemaliger Nationalrat und Fraktionsführer, Landesparteiobmann und Volksanwalt macht ihn für das Amt des Bundespräsidenten perfekt“, so Mühlberghuber.

Kommentar verfassen



St. Georgen sammelt Ideen für Ortszentrum

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Mit 1. Jänner 2022 konnte die Gemeinde St. Georgen am Ybbsfelde das ehemalige Molkerei-Gelände im Ortszentrum ankaufen. Das Areal mit seinen rund 8.500 Quadratmetern soll in den ...

Amstettner Hauptplatz: Arbeiten starten 2023

AMSTETTEN. In Amstetten wird ab Frühjahr 2023 der Hauptplatz inklusive Fischlmeyergassl und Rathausstraße neu gestaltet. Tips bietet einen Überblick.

Höheren Tourismusschule St. Pölten: 50 Jahre, 50 Hauben

ST. PÖLTEN/AMSTETTEN. Die HTS St. Pölten, die Privatschule der Wirtschaftskammer, lud zum 50. Geburtstag in die Räume des WIFI St. Pölten. Mit dabei waren auch Schüler aus Amstetten.

Brandschutz-Übung im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Im Landesklinikum Amstetten fand die verpflichtende Brandschutzschulung für Mitarbeiter statt. Der Brandschutz ist zwar in der täglichen Arbeitspraxis im Klinikum kein akutes Thema, dennoch ...

Gemeinden kooperieren bei Kleinkindbetreuung

BEZIRK AMSTETTEN. Das Reformpaket im Bereich Kinderbetreuung des Landes NÖ war zentraler Tagesordnungspunkt in der letzten Sitzung der NÖ Kleinregion Herz des Mostviertels in der Gastgebergemeinde Ertl. ...

Verkehrserziehungsaktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ zu Gast in Kematen/Ybbs

KEMATEN/YBBS. Mit der Aktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ greifen die AUVA-Landesstelle Wien und das KFV die Thematik „Schnellfahren“ vor Schulen auf und leisten einen wichtigen Beitrag ...

Neuer Radweg in Weistrach eröffnet

WEISTRACH. Eine neue Radverbindung zwischen dem Ortskern und der Firma Brekner soll zur Verkehrssicherheit und zur Erhöhung des Radanteils im Alltagsverkehr beitragen.

Atemschutzausbildung bei der Feuerwehr Greinsfurth

AMSTETTEN/GREINSFURTH. „Brandheiße und praxisnahe Szenarien“ übten 306 Feuerwehrkameraden aus den Bezirken Amstetten, Melk, Lilienfeld und Scheibbs am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Greinsfurth. ...