Landtagswahl 2023: Reihung der ÖVP-Kandidaten im Bezirk Amstetten steht fest

Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 10.11.2022 09:01 Uhr

BEZIRK AMSTETTEN. Im Bezirkswahlkonvent wurde die Reihung der 15 ÖVP-Kandidaten für die NÖ Landtagswahl am 29. Jänner beschlossen. Die Liste der Volkspartei wird von den Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer und Anton Kasser angeführt.

„Nach der Nominierung der 15 besten Kandidaten vor dem Sommer konnte mit dem Beschluss im Bezirkswahlkonvent ein weiterer wichtiger Schritt am Weg in Richtung Landtagswahl im Jahr 2023 getan werden. Dabei wird die Liste der Volkspartei im Bezirk Amstetten von LAbg. Michaela Hinterholzer und LAbg. Anton Kasser angeführt“, so Bezirksparteiobmann Andreas Hanger. Er betont: „Alle 15 Kandidaten haben jedoch die gleichen Chancen, egal auf welchen Platz sie gereiht wurden – denn das Vorzugsstimmensystem der Volkspartei bedeutet 1 Stimme = 1 Punkt“.

„Fest verwurzelt mit Heimat“

„Der Bezirkswahlkonvent setzt sich aus den Spitzenfunktionären im Bezirk Amstetten zusammen. Final beschlossen wird die Reihung in den Bezirken formal noch durch den Landesparteivorstand. Fest steht aber schon jetzt, dass wir Persönlichkeiten finden konnten, die fest verwurzelt mit ihrer Heimat sind und dafür brennen, alles für den Bezirk zu geben“, so Bezirksparteiobmann Hanger, der abschließend unterstreicht: „Für uns startet der Wahlkampf aber erst nächstes Jahr. 2022 bleibt ein Arbeitsjahr, für den Wahlkampf ist 2023 noch Zeit genug. Heuer wird es noch darum gehen, die Kandidaten den Landsleuten im Bezirk Amstetten vorzustellen und weiter bekannt zu machen“.

Die Reihung der Kandidaten der Volkspartei im Bezirk Amstetten nach dem Beschluss des Bezirkswahlkonventes:

1. Michaela Hinterholzer

2. Anton Kasser

3. Lukas Michlmayr

4. Thomas Brandstetter

5. Maria Flemming

6. Christian Haberhauer

7. Roland Hadeyer

8. Jana Huber

9. Roman Kosta

10. Patrizia Leutgeb

11. Elisabeth Pöchhacker

12. Andreas Pum

13. Magdalena Reitner

14. Helga Seibezeder

15. Mario Wührer

Kommentar verfassen



„Auslese“: Kabarettist Mike Supancic präsentiert seine besten Pointen

AMSTETTEN. Für sein „best of“-Programm „Auslese“ hat Mike Supancic ganz besonders feine Nummern aus beinahe zwei Jahrzehnten erfolgreicher Kleinkunst zusammengestellt.

Neos-Zukunftsvillage hat in Amstetten Halt gemacht

AMSTETTEN. Der Countdown zur NÖ Landtagswahl läuft. Die Neos nutzen die letzten Tage für Veranstaltungen. Das pinke Zukunftsvillage hat Halt in Amstetten gemacht - mit Gesprächen über die Zukunft ...

SPÖ-Frauen Amstetten: Asanger folgt Öllinger als neue Vorsitzende

AMSTETTEN. Stadträtin Elisabeth Asanger ist die neue Vorsitzende der SPÖ-Frauen Amstetten. Sie wurde anlässlich einer Konferenz mit 100 Prozent der Stimmen zur Nachfolgerin von Gemeinderätin Regina ...

Toni Kasser präsentiert sein Unterstützer-Komitee

AMSTETTEN. ÖVP-LAbg. und Bürgermeister von Allhartsberg, Toni Kasser, präsentierte im Kürbishof Metz seine Unterstützer für die bevorstehende NÖ Landtagswahl. Dafür werden am 29. Jänner 2023 in ...

NÖ Landtagswahl: Fristen bei der Briefwahl beachten

NÖ. Wer am 29. Jänner 2023 bei der NÖ Landtagswahl nicht in seinem Wahllokal wählen kann beziehungsweise nicht in der Nähe seines Hauptwohnsitzes ist, kann per Briefwahl mit einer Wahlkarte wählen. ...

Stallpflicht in 18 Gemeinden des Bezirks Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Seit gut einer Woche dürfen aufgrund der Vogelgrippe-Gefahr zahlreiche Hühner nicht ins Freie. Im Bezirk Amstetten sind Betriebe in 18 Gemeinden betroffen.

Zwei Bestleistungen für LCA Umdasch Amstetten

AMSTETTEN. Die Hallensaison nimmt bei den Athleten des LCA Umdasch Amstetten Fahrt auf.

Sechs Podestplätze für Laufclub Neufurth

NEUFURTH/NEUHOFEN AN DER KREMS. An der ersten Station der Crosslaufserie im oberösterreichischen Neuhofen/Krems nahmen elf Athleten des Laufclub Neufurth (LCN) erfolgreich teil.