Zwei Feuerwehren bei Fahrzeugbrand auf Autobahnraststätte im Einsatz

Hits: 520
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 10.06.2019 17:36 Uhr

ANSFELDEN. Kurz vor 7 Uhr am 10. Juni wurden die Feuerwehren Ansfelden und Freindorf zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahnraststätte in Fahrtrichtung Salzburg gerufen.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie eine leichte Rauchentwicklung im Bereich des Motorblocks fest. Da mit einer Wärmebildkamera keine hohe Temperatur festgestellt wurde und auch das Aufbringen mit Löschwasser zu keinem Nachlassen der Rauchentwicklung führte, wurde ein Abschleppdienst gerufen, der das Fahrzeug anhob.

Glosendes Dämmmaterial am Unterboden als Ursache

Dabei stellte sich glosendes Dämmmaterial am Unterboden als Ursache der Rauchentwicklung heraus. Der Wagen wurde von der Feuerwehr einer ausgiebigen Unterbodenwäsche unterzogen, so konnte der Glimmbrand gelöscht werden. Die Einsatzkräfte konnten nach rund eineinhalb Stunden einrücken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gospelchor auf Tour

NEUHOFEN. Nach den Erfolgen der Österreich-Tour der letzten Jahre gibt der Gospelchor „4Real“ am Mittwoch, 18. Dezember, ein Konzert in Neuhofen.

Zwei Konzerte in Stiftskirche

WILHERING. Schon traditionell bringt der Musikverein Schönering die Besucher des Wilheringer Adventmarktes am 8. Dezember mit seinem Kirchenkonzert in Adventstimmung.

Hunger im Motorikpark wird gestillt

ANSFELDEN. Der Motorikpark erfreut sich höchster Beliebtheit, nach einem Jahr konnten schon über 200.000 Gäste begrüßt werden.

Dreifachturnhalle wieder eröffnet

ANSFELDEN. Die Stadtgemeinde Ansfelden investiert in ihre Schulen und in den Schul- und Vereinssport: Während die Generalsanierung der NMS Ansfelden gerade im vollen Gange ist, ist die Dreifachturnhalle ...

Gegen Reisebus geprallt: Autolenker verletzt

WILHERING. In seinem Fahrzeug eingeklemmt war ein Autolenker Donnerstagfrüh, 5. Dezember, nach einer Kollision mit einem Reisebus auf der B129 bei Schönering, Gemeinde Wilhering.

Jungunternehmer lauschen spannendem Vortrag

BEZIRK LINZ-LAND. Beim Jungunternehmerfrühstück der Jungen Wirtschaft (JW) Linz-Land stand neben regem geschäftlichem Austausch zwischen den jungen Selbstständigen auch ein Impulsvortrag ...

Auf frischer Tat ertappt - Auszeichnung für Mesner

NEUHOFEN. Mesner Franz Aumair war vergangene Woche Augenzeuge, als ein rumänisches Pärchen Geld aus der Kerzenkasse in der Neuhofner Kirche fischte.

Leondinger Ehepaar mit Elisabethmedaille ausgezeichnet

LEONDING. Alle zwei Jahre ehrt die Caritas OÖ sozial engagierte Menschen mit der Elisabethmedaille. Bei einem Festakt am 26. November überreichte Caritas-Direktor Franz Kehrer die silberne ...