„Servus, Dr. Wald!“ - Wie unterstützt der Wald die Gesundheit

Hits: 28
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 18.11.2019 13:14 Uhr

ARBESBACH. In Zeiten des Klimawandels gewinnt das Mikroklima des Waldes an Bedeutung für Gesundheit und Erholung.

Michaela Auer gibt am 26. November um 19.30 Uhr im Gemeinschaftshaus Arbesbach 63 viele praktische Tipps, wie man „Dr. Wald“ vor der Haustüre am besten nutzt und sich so in Zeiten des Klimawandels für gesundheitliche Herausforderungen rüsten kann. Die Veranstaltung ist eine Initiative der Klar!-Waldviertler Hochland und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



30 Jahre Modellbahnhof in Göpfritz - Ein Grund zum Feiern

GÖPFRITZ/WILD. Im Jahr 1989 wurde begonnen, den Bahnhof Göpfritz im Maßstab 1:87 im Gemeindeamt Göpfritz/Wild nachzubauen. So entstand in jahrelanger Kleinarbeit unter tatkräftiger ...

Re-Audit-Workshop für Familienfreundliche Gemeinde Bad Traunstein

BAD TRAUNSTEIN. Die Marktgemeinde Bad Traunstein ist seit 2012 Familienfreundliche Gemeinde und hat in den vergangenen sieben Jahren zahlreiche Projekte, die von der Bevölkerung gewünscht wurden, ...

Goldener Advent: „Herzhafter Genuss“

ZWETTL. Ein abgerundetes Angebot erwartet die Besucher am Hauptplatz in Zwettl beim diesjährigen Goldenen Advent, den Wirtschaft- und Tourismusmarketing Zwettl Obmann Martin Fichtinger eröffnete. ...

Ortserneuerungsverein: Robert Floh wurde als Obmann bestätigt

STIFT ZWETTL. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Ortserneuerungsvereines Stift Zwettl-Waldrandsiedlung am 29. November konnten von Obmann Robert Floh neben zahlreichen Mitgliedern auch die ...

Kreativwettbewerb: zweiter Platz für Selina Pock

STIFT ZWETTL. In der Sparte Neue NÖ Mittelschulen und Polytechnische Schulen beteiligten sich 26 Schulen mit 233 Arbeiten. Bei dieser nunmehr 27. Weihnachtspostkartenaktion der Bildungsdirektion NÖ ...

Storchennest reinigen am Pfarrhof Friedersbach

FRIEDERSBACH. Das Storchennest am Pfarrhof wurde auf Initiative von FP-Stadtrat Ewald Edelmaier mit dem Hubsteiger der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Zwettl-Stadt und der Zusammenarbeit mit den Mitgliedern ...

Ein Wein namens „Satchmo“

ZWETTL. Vorstandsvorsitzender Franz Pruckner konnte bei der traditionellen Weintaufe der Waldviertler Sparkasse viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, Institutionen und Kirche begrüßen.

Neuer Gehsteig in Limbach zur Sicherheit der Schulkinder

LIMBACH. Mehr Sicherheit beim Erreichen des Schulbusses! - Unter diesem Bewusstsein wurde in der Ortschaft Limbach ein neuer Gehsteig angelegt.