Freiwillige Feuerwehr Arbing feiert 120-Jahre Jubiläum

Hits: 886
Eva Lindtner Eva Lindtner, Tips Jugendredaktion, 15.08.2019 10:00 Uhr

ARBING. Bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Arbing sind die Blicke bereits in Richtung eines besonderen Festwochenendes gerichtet. So wird von 16. bis 18. August rund um das Feuerwehrhaus das 120-jährige Bestehen gefeiert. 

„Die Freiwillige Feuerwehr Arbing hat sich seit der Gründung als Selbsthilfeverein bis heute dank des großen Engagements vieler Kameraden zu einem Dienstleister für die Bevölkerung entwickelt – nun freuen wir uns schon darauf, gemeinsam mit allen Arbingerinnen und Arbingern, sowie mit Kameraden aus dem ganzen Bezirk zu feiern“, erklärt Kommandant Eduard Paireder, der auch als Bezirksfeuerwehr-Kommandant fungiert.

Feuerwehr-Kalender mit Fotokünstler erstellt

Anstelle einer klassischen Festschrift wurde bis zuletzt mit dem renommierten Arbinger Fotokünstler Wolfgang Laimer an einem Fotokalender getüftelt. Dieser ermöglicht außergewöhnliche Blicke auf das Arbinger Feuerwehrgeschehen. Der Kalender wird am 16. August (siehe Programmauflistung Infobox) erstmals vorgestellt.

Ausblick auf das Jubiläumswochenende

Fr., 16. August ab 20 Uhr Live-Musik mit den Kultbands A5+ und Black Flash, weiters wird der Arbinger Feuerwehr-Kalender 2020 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert

Sa., 17. August ab 14 Uhr starten der 1. Arbinger Water-Slide Bewerb und die Kinder-Feuerwehr-Olympiade, am Abend wird „DJ Mörtel – der Mann am Mischer“ im Festzelt zum Ausklang sein Bestes geben

So., 18. August ab 9 Uhr: Offizieller Festakt und Feldmesse, danach Frühschoppen mit dem MV Arbing, Kinderprogramm

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Staffelübergabe bei der FF St. Nikola: Walter Aigner tritt Nachfolge von Langzeit-Kommandant Leopold Fasching an

ST. NIKOLA. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Nikola stand am 12. Jänner ganz im Zeichen der Staffelübergabe von Leopold Fasching an Walter Aigner.

Natur statt Technik und Internet: Wagnerberg-Wandergruppe seit 14 Jahren gemeinsam zu den schönsten Plätzen unterwegs

ST.GEORGEN AM WALDE. Im Zeitalter des Internet und der modernen Kommunikationswege mit „Laptop, Tablet, Handy und Co“ geht die Wagnerberg-Wandergruppe ganz andere Wege. „Der Weg ist nämlich ...

Perger Wirtschaftskammer ist um 200 Unternehmen reicher

BEZIRK PERG. Im vergangenen Jahr wurden 200 neue Unternehmen im Bezirk registriert. Oberösterreichweit waren es 4.864 Neugründungen. Das bedeutet nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, ...

HolidayCheck-Award: Erneut Spitzenbewertung für Curhaus Bad Kreuzen

BAD KREUZEN. Mehr als 950.000 auf der Online-Plattform HolidayCheck zwischen 1. Dezember 2018 und 30. November 2019 veröffentlichten Urlauberbewertungen, waren die Basis für jenen Award, den ...

Kammerorchester Münzbach: Auf erfolgreiche Neujahrskonzertreihe folgen bereits im Frühjahr Jubiläums-Auftritte

MÜNZBACH. Das Kammerorchester Münzbach begrüßte das neue Jahr in traditioneller Weise mit drei sehr gut besuchten Neujahrskonzerten in Bad Zell, Münzbach und Kronstorf.

Tschechin nach Diebestour im Bezirk Perg nahe Grenze in Miststreuer-Versteck gefasst, auch Mann verhaftet

BEZIRK PERG/BEZIRK FREISTADT. Ein „Nachbarschaftsbesuch“ in Österreich endete vorerst für einen Tschechen und eine Tschechin mit der Festnahme, zumindest ein weiteres Mal könnten ...

Glücksstern-Aktion: Auch Allianz-Kundencenter Perg unterstützt den kleinen Pauli

ALLERHEILIGEN. Unterstützung über die von Tips gemeinsam mit dem Kiwanis Club Mühlviertel durchgeführte Glücksstern-Aktion bekam der vierjährige Pauli in der vergangenen Woche ...

Aus Trauer wird Hoffnung: Waldhausenerin unterstützt mit Nachlass von verstorbener Freundin Kinder in Tansania

WALDHAUSEN. Seit Maria Schönhofer im Jahr 2016 sechs Monate bei einem Freiwilligeneinsatz im Mama Kevina Hope Centre verbrachte, ist die Strudengauerin eng mit dem ostafrikanischen Land Tansania ...