„Goiserer Winterbuch“ ist fertig und zu haben

Hits: 62
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 06.12.2019 11:31 Uhr

 
BAD GOISERN. In Zusammenarbeit mit der Gesunden Gemeinde Bad Goisern organisierte der Elternverein der Volksschule Bad Goisern die Entstehung eines Winterbuches.

Die Schüler waren gefordert gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern verschiedene Rubriken zum Thema Winter zu erarbeiten. So entstand ein buntes Buch mit zahlreichen verschieden Bastelanleitungen, Rezepten für Liköre oder Kekse, Rezepte für die selbst gemachte Hausapotheke und natürlich vieles mehr. Nebenbei konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und winterliche oder weihnachtliche Zeichnungen gestalten. Zudem sind auch einige idyllische Winterfotos enthalten und viele andere Themen die zur Weihnachts- oder Winterzeit passen. Seit der offiziellen Präsentation im November ist das Buch nun im Bürgerservice-Büro der Gemeinde Bad Goisern, in der Raiffeisenbank Bad Goisern, der Volksschule, der Gemeinde Bücherei, bei Haar Spezial Gerda Ellmer, im Tourismusbüro Bad Goisern, bei der Tischlerei Stieger und auch im Handwerkshaus Bad Goisern erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wie ein ganzer Ort gemeinsam seinen Müllberg verkleinern will

SCHARNSTEIN. Im Bezirk Gmunden werden jährlich 65.000 Tonnen Müll gesammelt. Unter dem Motto „Scharnstein spart Müll – und alle sparen mit!“ will die Almtalgemeinde nun ein deutliches ...

„Best of Musical“ beim Ischler Pfarrball

BAD ISCHL. Der Pfarrball am Samstag 25. Jänner um 20 Uhr lädt zu einem musikalischen Streifzug in die glitzernde Welt des Musicals am Big Apple.

Almtal startet 3 Zukunftsprojekte für Frauen

ALMTAL/SCHARNSTEIN. Am 27. Jänner werden die nächsten Schritte für das gute Frauen-Leben im Almtal gesetzt: Aus den vielen Ideen, die von Frauen der Region eingebracht wurden, werden bei ...

Bastler für Repair-Cafés gesucht

GMUNDEN. Der Klimapakt soll mit Leben gefüllt werden. Ein Teil davon soll im beginnenden Jahrzehnt eine neue Reparatur-Kultur sein - als konkreter Schritt gegen den Wegwerfwahnsinn. 

Schwerverletzter fuhr noch mit Traktor nach Hause

ROITHHAM. Schwerverletzt schleppte sich ein Pensionist nach einem Forstunfall in seinen Traktor und fuhr noch nach Hause. 

Ballon musste auf Skipiste notlanden

GOSAU. Heißluftballon musste aufgrund von zu wenig Wind auf der Skipiste Notlanden. 

385 neue Unternehmen im Bezirk Gmunden

BEZIRK GMUNDEN. Über 385 neu registrierte Unternehmen im vergangenen Jahr freut man sich bei der Wirtschaftskammer Gmunden: „343 Unternehmen wurden neu gegründet und 42 bestehende Unternehmen ...

Kindertheater „Das kleine Ich bin Ich“

EBENSEE. Der Kinderbuchklassiker von Mira Lobe, gespielt vom Grazer Theater Asou, ist am Samstag, 25. Jänner, um 15 Uhr im Kino Ebensee zu sehen.