Probeführerscheinbesitzer mit 142 km/h in 80er-Zone erwischt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 14.09.2019 09:25 Uhr

BAD ISCHL. Einen 17-jährigen PKW-Lenker, der mit 142 km/h in einer 80er-Beschränkung unterwegs war, konnten Beamte der Polizeiinspekton Bad Ischl am 13. September nachts auf der B158 aus dem Verkehr ziehen.

Die Beamten führten auf der B158 im Gemeindegebiet von Bad Ischl Geschwindigkeitskontrollen durch; dabei ging ihnen der junge Raser ins Netz, der um 62 km/h zu schnell unterwegs war. Der 17-Jährige aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, der seinen Führerschein noch nicht einmal einen Monat besaß, gab als Rechtfertigung an, das hohe Tempo gar nicht bemerkt zu haben. Ihm wurde die Lenkberechtigung an Ort und Stelle abgenommen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wie ein ganzer Ort gemeinsam nachhaltig werden will

KIRCHHAM. Mit einem Bündel aus 16 Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen möchte Kirchham seinen Ruf als ökologischer Vorreiter ausbauen. Teil des Projekts ist ein mit 1.500 Euro dotierter ...

Eines der besten Brote des Landes

ROITHAM. Rund 80 Brote wurden zur 8. Oberösterreichischen Brotprämierung der Landwirtschaftskammer OÖ eingereicht. Eine Goldmedaille ging nach Roitham. 

Technisches Hilfeleistungsabzeichen erhalten

LAAKIRCHEN. Drei Gruppen mit insgesamt 25 Mann, zusammengesetzt aus den Feuerwehren Laakirchen, Lindach, Oberweis, Rahstorf und Steyrermühl, stellten sich heuer den Prüfungen für das „Technische ...

Starkes Umsatz-Plus bei Grüne Erde

SCHARNSTEIN. Grüne Erde freut sich das beste Wirtschaftsjahr in der 36-jährigen Firmengeschichte. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz um 15 Prozent auf 56,7 Millionen Euro.

HGV-Award: Mit diesem Konzept holte ein Goiserer den Sieg

BAD GOISERN/WIEN. Ein Küchenleiter aus dem Salzkammergut wurde für sein kulinarisches Konzept mit dem HGV-Award ausgezeichnet. 

Tischlerei Hindinger feierte 90jähriges Bestandsjubiläum

KIRCHHAM. Mit einem rauschenden Fest und über einhundert geladenen Gästen feierte Tischlermeisterin Claudia Hindinger mit ihrer Familie das 90jährigen Bestehen der gleichnamigen Tischlerei ...

Lokalbesitzer verletzt und mit dem Umbringen bedroht

GMUNDEN. Gleich zweimal musste die Polizei am 19. Oktober wegen zweier junger Männer ausrücken: Zunächst verletzten sie nach einem Streit einen Lokalbesitzer schwer am Gesicht, nach ...

Wirtschaftsbund gratuliert neuen „Salzkammergut-Kommerzialräten“

ST. WOLFGANG/BAD ISCHL. Unternehmer für langjährigen Einsatz in der Wirtschaft ausgezeichnet.