In der „Beichtgondel“ auf die Katrin

Hits: 449
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 21.10.2019 09:22 Uhr

BAD ISCHL. Anlässlich der Visitation des Dekanates Bad Ischl durch Bischof Manfred Scheuer wurde am vergangenen Wochenende bei der Katrinseilbahn eine neue Seilbahngondel im Design der katholischen Kirche Oberösterreich in Betrieb genommen.

Die Idee wurde vor einigen Jahren nach einem Berggottesdienst bei Wind und Regen geboren und nun realisiert. Die Gondel ist im Inneren der Stadtpfarrkirche Bad Ischl nachempfunden und wird von den Einheimischen längst die „Beichtgondel“ genannt. „Ich freue mich über dieses Projekt. Wie die Berge des Salzkammergutes, so soll auch die Kirche ein Ort des Redens, des Zuhörens und des Zusammenkommens sein“, sagte Bischof Manfred Scheuer. Auch die ersten Reaktionen der Gäste waren äußerst positiv.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Rene Goeckel
    Rene Goeckel04.11.2019 17:06 Uhr

    Religiöse Belästigung! - Aber man kann ja zur Not das Gespräch auf die Themen Kindesmissbrauch und Vertuschung lenken.

Kommentar verfassen



1.000 Jahre Kloster Traunkirchen: Jubiläumsjahr mit „Zeitreise“

TRAUNKIRCHEN. Ein ganzes Jahrtausend reicht die Geschichte des Traunkirchner Klosters zurück. Ab Juni soll dieses Jubiläum mit besonderen Veranstaltungen gefeiert werden.

Bezirksmusikfest in Grünbach abgesagt

GRÜNBACH. Wegen der Corona-Pandemie muss das diesjährige Bezirksmusikfest, welches am 11. und 13. Juni 2020 in Grünbach stattgefunden hätte, abgesagt werden. 

Neue Corona-Test-Station am Toscana-Parkplatz

GMUNDEN. In einer Ordination, beim Amtsarzt und generell überall, wo sie in Innenräumen vorgenommen werden, bringen Corona-Tests einen enormen Sicherheits- und Desinfektionsaufwand mit sich.  ...

Gmundner Start-Ups entwickeln innovative Online-Schulungstools

GMUNDEN. Corona und die damit verbundenen Einschränkungen stellten in den vergangenen Wochen Lehrer und Schüler vor große Herausforderungen: Innerhalb kürzester Zeit musste der Unterricht ...

Brückensanierungen gehen in nächste Runde

EBENSEE. In der Salinengemeinde Ebensee laufen die Brückenbauarbeiten wieder auf Hochtouren.

Ausbildungskurse für Bootsführerschein starten

TRAUNKIRCHEN. In den Wochen der Ausgangsbeschränkungen herrschte auch auf den heimischen Seen Flaute. Mit Lockerung starten nun auch die Kurse für den Bootsführerschein.

Narzissen-Zauber im Almtal

GRÜNAU. Ein einmaliges Naturerlebnis bietet sich derzeit auf den Hängen des Kasbergs: Fast weiß leuchten die Narzissen um die Wette.

Zahnradbahn dampft ab Samstag wieder auf den Schafberg

ST. WOLFGANG. Die steilste Zahnradbahn Österreich startet kommenden Samstag in die neue Saison.