45. Zeltfest am Wachtberg

Hits: 1095
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 14.08.2019 10:52 Uhr

BEHAMBERG. Das traditionelle Zeltfest am Wachtberg steigt von 23. bis 25. August. Für abwechslungsreiche Unterhaltung an allen drei Tagen ist gesorgt.

Los geht es am Freitag mit der „Highlights Party-Band-Austria“. Einlass: ab 20 Uhr (Eintritt frei bis 21 Uhr, danach 8 Euro). Am Samstag gibt es von 14 bis 18 Uhr ermäßigte Preise im Vergnügungspark. Der Zeltbetrieb startet um 14 Uhr (freier Eintritt bis 19.30 Uhr). Von 19 bis 21 Uhr spielt die Gruppe „Haagston Brass“ auf, anschließend machen „Die Lauser“ Stimmung. Am Samstag ist „Nacht der Tracht“ – Besuch in Tracht erwünscht. Unter 16 Jahren ist der Einlass am Abend nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich! Eintritt: 8 Euro, Dauerkarte: 13 Euro.

Frühschoppen

Am Sonntag beginnt um 10 Uhr die Feldmesse, anschließend umrahmt der Musikverein Behamberg den Frühschoppen. Als Conférencier fungiert Sepp Reich. Den Festausklang gestaltet der Stodertaler Gaudiexpress.Eintritt frei! Der Reinerlös dient der Erhaltung des Musikheimes und der Anschaffung von Instrumenten. Der Musikverein und zahlreiche freiwillige Helfer investieren viel Energie und Liebe in die Umsetzung der alljährlichen Sommer-Veranstaltung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Haushofer-Gedenkjahr: Starke Texte bei Schreibwettbewerb

STEYR. Über 46 Einreichungen freut sich der Schreibwettbewerb des Marlen-Haushofer-Literaturforums in Gedenken an die große Steyrer Schriftstellerin. Die preisgekrönten Nachwuchsautoren ...

Bertholdfest im Zeichen der Pandemie

GARSTEN. Im Gedenken an den Heiligen Berthold von Garsten wurde heuer unter veränderten Bedingungen das Bertholdfest begonnen. Den Auftakt bildete ein Festvortrag im Pfarrsaal.

Steyrer Menschenrechtsexperte: „Schön wäre Herdenimmunität gegen rassistische Tendenzen“

STEYR. Der Erstickungstod des Afroamerikaners George Floyd durch einen Polizisten hat weltweit für Aufruhr gesorgt. Das Phänomen des Rassismus ist ein altes. Tips sprach mit dem renommierten ...

Kurbezirk will mit neuer App mehr Radler anlocken

BAD HALL. Eine neu entwickelte App für das Smartphone mit dem Namen „Traun4tler Tour“ hilft dabei, ein 750 Kilometer langes Freizeitwegenetz in der Region Bad Hall zu erkunden.

Arbeitsmarkt: „Spannend wird es im Herbst“

REGION STEYR. Die Arbeitslosenqoute in Steyr und Steyr-Land sank von 10,1 Prozent (Mai) auf 9,2 Prozent im Juni.

Online-Diskussion zum Öffentlichen Verkehr in Steyr
 VIDEO

Online-Diskussion zum Öffentlichen Verkehr in Steyr

STEYR. Statt der geplanten Podiumsdiskussion organisierte die Gewerkschaftsschule augfgrund der Covid-19-Maßnahmen eine Online-Diskussion mit dem Steyrer Vizebürgermeister Wilhelm Hauser (SPÖ). ...

Erste Frau an der Spitze der ÖVP Steyr

STEYR. Der Stadtparteivorstand der ÖVP stellt die Weichen für die Zukunft und ernennt Bundesrätin und Wirtschaftskammerobfrau Judith Ringer zur designierten Parteiobfrau.

Aufgebrachte Menge nach Sperrstunde: Festnahme in Lokal

STEYR. Aufgrund von Lärmerregung wurde die Polizei in der Nacht auf Sonntag zu einem Lokal in Steyr gerufen. Etwa 50 Lokalgäste weigerten sich nach der Sperrstunde nach Hause zu gehen, zwei Männer ...