Kurt Dlouhy aus Blindenmarkt erhielt Ehrenzeichen

Hits: 151
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 18.01.2020 12:03 Uhr

BLINDENMARKT. Für sein jahrelanges Wirken in der Pfarre Blindenmarkt als Organist und Chorleiter wurde Kurt Dlouhy anlässlich seines 70. Geburtstages das silberne Ehrenzeichen des Heiligen Hippolyt verliehen.

„Mit seinem ehrenamtlichen Engagement leistet Professor Kurt Dlouhy einen unschätzbaren und unbezahlbaren Beitrag zur kulturellen Vielfalt sowohl in unserer Gemeinde als auch über die Gemeinde- und Landesgrenzen hinaus. Durch sein Wirken hat er das kulturelle Leben in Blindenmarkt maßgeblich mitgestaltet. Zahlreiche Gottesdienste in der Pfarre Blindenmarkt tragen seine kirchenmusikalische Handschrift“, unterstreicht Pater Franz Krenzel. So wurde etwa im Rahmen der ORF-Regionalradios eine Heilige Messe aus der Pfarrkirche Blindenmarkt österreichweit übertragen. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch den Blindenmarkter Kirchenchor unter der Leitung von Kurt Dlouhy. Zur Aufführung gelangte die Missa in C von W.A. Mozart für Chor und Orchester.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sporttauchclub Amstetten organisiert Tauchkurs für Anfänger

AMSTETTEN. Ab März lädt der Sporttauchclub Amstetten (STCA) unter dem Motto „Wir sind Tauchen!“ zu einem Tauchkurs für Anfänger ein.

Assist Gmbh Amstetten: Menschen mit Behinderung müssen in Arbeitswelt integriert werden

AMSTETTEN. Es ist eine Zukunftsvision: Menschen mit Behinderungen erhalten echte Chancen, sich in der Arbeitswelt zu beweisen und einen selbstorganisierten Alltag zu führen. Die Organisation ASSIST ...

Regisseur Erwin Wagenhofer zu Gast im Bildungszentrum Seitenstetten
 VIDEO

Regisseur Erwin Wagenhofer zu Gast im Bildungszentrum Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Das Bildungszentrum St. Benedikt präsentierte mit „But Beautiful“ den jüngsten Dokumentarfilm des gebürtigen Amstettner Filmemachers Erwin Wagenhofer. Im Anschluss hatten ...

Gabriele Seyer ist neue Pflegemanagerin im Hilfswerk Aschbach

ASCHBACH. Seit 1. Februar 2020 ist die Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Gabriele Seyer die neue Pflegemanagerin des Hilfswerk-Standorts in Aschbach.

Bergsport: Anerkennung für Alpinistin aus Neuhofen/Ybbs

NEUHOFEN/Y. Große Ehre für die Neuhofnerin Petra Zöchling: Die begeisterte Alpinistin wurde aufgrund ihrer alpinistischen Leistungen in den elitären Österreichischen Alpenklub ...

Faschingsumzug in Amstetten

AMSTETTEN. Am 25. Februar wird mit dem Faschingsdienstag der Höhepunkt der Narrenzeit gefeiert. In der Amstettner Innenstadt wird es heuer wieder einen Faschingsumzug geben.

Zeitzeuge Ludwig Surkin feierte 100er

AMSTETTEN. Der 1938 von den Nazis aus Amstetten vertriebene Ludwig Surkin feierte seinen 100. Geburtstag in bester Verfassung.

Kinderfasching in Euratsfeld

EURATSFELD. Zum bunten Faschingstreiben lädt der Musikverein Euratsfeld am Faschingsdienstag, dem 25. Februar, ab 13.30 Uhr am Marktplatz ein.