Fahrerflucht in Altheim - Polizei sucht nach Hinweisen

Hits: 2361
(Foto: Wodicka)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 14.06.2021 15:56 Uhr

ALTHEIM. Nachdem er einen 74-jährigen Pensionisten auf einem Zebrastreifen mit seinem Kleinbus streifte und zu Boden stieß, setzte ein unbekannter Lenker seine Fahrt fort, ohne seine Daten zu hinterlassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, die sich unter 059133/4202 melden können.

Ein 74-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Braunau schob heute, 14. Juni, um 10.30 Uhr sein Fahrrad am Altheimer Stadtplatz auf dem Zebrastreifen von der Oberbank Altheim kommend in Richtung Volksbank Altheim. Ungefähr in der Mitte des Zebrastreifens wurde der Mann von einem weißen Kleinbus mit Braunauer Kennzeichen gestreift und zu Boden gestoßen. Der unbekannte Lenker hielt sein Fahrzeug an, führte noch ein Gespräch mit dem Verletzten - setzte anschließend jedoch seine Fahrt fort, ohne seine Daten zu hinterlassen. Der 74-Jährige, der unbestimmten Grades verletzt wurde, suchte nach der Sachverhaltsaufnahme zusammen mit seinem Sohn seinen Hausarzt auf. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Kleinbus verlief negativ. Zeugen gesucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, mögen sich an die Polizeiinspektion Altheim unter 059133/4202 wenden.

Kommentar verfassen



Probeführerscheinbesitzer verursachte Verkehrsunfall

BRAUNAU. Auf der Salzburger Straße in Richtung stadteinwärts verursachte ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer am Samstag gegen 19.30 Uhr einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. ...

Seniorenbund sagt Danke an die Pflegekräfte

ALTHEIM. Eine Delegation des OÖ Seniorenbundes hat das Bezirksseniorenzentrum Altheim besucht und sich für den Einsatz speziell auch in den herausfordernden Zeiten der Corona-Pandemie bedankt.

Zehn Jahre New York im Innviertel: NYC Musikmarathon startet wieder

MATTIGHOFEN. Seit 2012 bringt Gernot Bernroider das Feeling von New York nach Mattighofen, mit seinem NYC Musikmarathon Festival. Von 11. Bis 15. August ist es wieder so weit, das Festival feiert 10-jähriges ...

Ein Monat lang Kultur in Burghausen

BURGHAUSEN. Einen Monat lang geben sich echte Größen aus dem deutschsprachigen Raum in Burghausen die Klinke in die Hand.

Neue Obfrau in Schwand gewählt

SCHWAND. Beim ordentlichen Parteitag der OÖVP-Ortsgruppe Schwand wurde Bürgermeisterkandidatin Daniela Probst einstimmig zur neuen Obfrau gewählt.

Zahlreiche Vögel wurden bei den Hagelunwettern verletzt

LOCHEN. Die starken Unwetter richteten nicht nur in Wäldern und Feldern großen Schaden an, sondern sind auch eine Gefahr für Wildtiere. Zahlreiche verletzte Vögel wurden daher zur Tierschutzorganisation ...

Landjugend: In Weng messen sich im August die besten Pflüger des Landes

WENG/MINING/OÖ. Die Landjugend OÖ veranstaltet am 14. August in Zusammenarbeit mit der Landjugend Weng-Mining und dem OÖ Pflügerkomitee den Landesentscheid im Pflügen auf dem Gelände von Hargassner ...

Anpassung ans Klima für Imker nötig

MAUERKIRCHEN. Die Hauptthemen der Jahreshauptversammlung des Imkereivereins Mauerkirchen waren die Neuwahl des Vorstandes sowie die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Bienenzucht.