Nach wilder Verfolgungsjagd: Mopedfahrer (15) fuhr Polizisten über den Haufen

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 08.12.2022 19:53 Uhr

ASPACH. Ein Mopedfahrer (15) hat Mittwochabend nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei einen Polizisten über den Haufen gefahren. 

Der 15-Jährige war gegen 19.25 Uhr in Aspach mit seinem Moped ohne Kennzeichen unterwegs. Eine Polizeistreife sah den Burschen und fuhr ihm mit Blaulicht und Folgetonhorn nach. Der 15-Jährige drückte daraufhin aufs Gas und raste den Beamten mit bis zu 85 km/h im Ortsgebiet davon. Obwohl der Bursch die Beamten zwischenzeitlich abgeschüttelt hatte, konnten sie ihm schlussendlich doch noch den Weg abschneiden und der 15-Jährige musste auf den Parkplatz eines Gasthauses ausweichen. 

Dort fuhr er einen Polizisten, der ihn anhalten wollte, über den Haufen und stürzte dabei selbst. Der Polizist verletzte sich und musste ambulant behandelt werden, der 15-Jährige blieb unverletzt. Am Moped waren Kennzeichen montiert, sie waren jedoch eingeklappt. Weil das Moped auffrisiert war wollte der Bursch durch das Einklappen möglichen Strafen entgehen. Der 15-Jährige wird mehrfach angezeigt. 

 

Kommentar verfassen



Mutter und ihre beiden Söhne bei Autounfall verletzt

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH. Eine Mutter (43) und ihre beiden Söhne (8 und 10) sind Freitagnachmittag bei einem Autounfall in Neukirchen an der Enknach unbestimmten Grades verletzt worden.

Alternativen zum Schokoriegel gesucht

BRAUNAU. Bei einem Workshop im ÖGJ Jugendzentrum Braunau hieß es: Obst statt Schokoriegel.

Theatergruppe Mining lädt zum Sketcheabend

MINING. Theaterfreunde aufgepasst: Die Theatergruppe Mining veranstaltet am Freitag, 10. Februar, und Samstag, 11. Februar, einen Sketcheabend.

Ecke für junge Spürnasen

PALTING. Der Kindergarten Palting hat eine neue „Spürnasenecke“. Die Kinder sollen hier schon im jungen Alter einen Einblick in Naturwissenschaften und Technik bekommen.

Über 600 Bewerber für Wochenend-Schicht bei B&R

EGGELSBERG. Die temporäre Wochenend-Schicht bei B&R in Eggelsberg stößt auf großes Interesse. Mehr als 600 Bewerbungen sind schon im Unternehmen eingetroffen.

30 Millionen Euro für Salzburger Lokalbahn bis Ostermiething

OSTERMIETHING. Einstimmig beschlossen wurde im OÖ Landtag die weitere, anteilsmäßige Kostenübernahme für die Salzburger Lokalbahn bis Ostermiething. Knapp 30 Millionen Euro stellt das Land Oberösterreich ...

Amtseinführung von Pfarrern und Vorständen in der neuen Pfarre Braunau

BRAUNAU. Mit Jahresbeginn erfolgte die kirchenrechtliche Gründung der fünf neuen Pfarren Urfahr, Braunau, Ennstal, Schärding und Eferdinger-Land. In der Pfarre Braunau wurden die Pfarrer und Pfarrvorstände ...

Beratung in jeder Beziehung

BEZIRK BRAUNAU. Seit Jänner 2023 ist Andrea Holzer-Breid neue Stellenkoordinatorin für Beziehungsleben.at in Braunau. Die Familienberatungsstelle der Diözese Linz hilft kostenlos Probleme zu lösen. ...