Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

In Baugrube verschüttet: Arbeiter (43) musste nach Unfall in Palting reanimiert werden (Update 26.10., 6.55 Uhr)

Online Redaktion, 26.10.2023 06:55

PALTING. Montagnachmittag ist auf einer Baustelle in Palting ein Arbeiter (43) in einer Baugrube verschüttet worden. Kollegen und die Feuerwehr retteten den Mann mit einem Bagger, er musste reanimiert werden.

 (Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger)
photo_library (Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger)

Der 43-Jährige stieg in die Baugrube, um Arbeiten an einem Schacht zu erledigen. Plötzlich löste sich auf einer Seite der Grube Erde und begrub den Mann unter sich. Außerdem brach ein Wasserrohr, sodass sich die Grube zusätzlich mit Wasser füllte.

Drei Arbeitskollegen und die Feuerwehr zogen den Verschütteten mit einem Bagger aus der Baugrube. Er musste vom Notarzt reanimiert werden, anschließend flog ihn der Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg. Zwei weitere Arbeiter mussten ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

Update

Der 43-Jährige erlag Mittwochvormittag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Überschlag nach Unfall in St. Peter am Hart: Feuerwehr musste 79-Jährige aus Auto retten

Überschlag nach Unfall in St. Peter am Hart: Feuerwehr musste 79-Jährige aus Auto retten

SANKT PETER AM HART. Nach einem Unfall samt Überschlag in St. Peter am Hart musste die Feuerwehr Samstagabend eine 79-Jährige aus ihrem ...

Tips - total regional Online Redaktion
Drei Mal in drei Tagen: Polizei hielt Alko-Radler in Pfaffstätt an

Drei Mal in drei Tagen: Polizei hielt Alko-Radler in Pfaffstätt an

PFAFFSTÄTT. Drei Mal in drei Tagen hat die Polizei einen Radfahrer (47) in Pfaffstätt und Umgebung angehalten, jedes Mal ...

Tips - total regional Online Redaktion
Junge Ostermiethingerin half Kleinbauern in El Salvador

Junge Ostermiethingerin half Kleinbauern in El Salvador

OSTERMIETHING. Die 21-jährige Jana Menghin aus Ostermiething war elf Monate in Guatemala und El Salvador, um Kleinbauern zu unterstützen.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Maturanten planten ersten Karrieretag an der HAK Braunau

Maturanten planten ersten Karrieretag an der HAK Braunau

BRAUNAU. An der BHAK Braunau fand erstmals ein Karrieretag statt. Organisiert hatten ihn drei Maturanten.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Hofer ist Braunauer Spitzenkandidat für Arbeiterkammerwahl

Hofer ist Braunauer Spitzenkandidat für Arbeiterkammerwahl

BRAUNAU. Robert Hofer ist bei der Arbeiterkammerwahl der Braunauer Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Gewerkschafter.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH. Aus noch unbekannten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen einem LKW, einem LKW, einem Kleintransporter und ...

Tips - total regional Online Redaktion
Braunauer Goldhaubenfrauen spendeten 41.000 Euro

Braunauer Goldhaubenfrauen spendeten 41.000 Euro

BEZIRK BRAUNAU. 2023 spendeten die Goldhaubenfrauen des Bezirks Braunau 41.000 Euro.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Tropennächte im Bezirk Braunau photo_library

Tropennächte im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Wie verändert sich das Klima im Bezirk Braunau bis zum Jahr 2100? Eine mögliche Antwort darauf gaben Klimaforscher beim Forschungsprojekt ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA