Krippenausstellung erstmals mit Krippenpfad

Sabrina Kastenauer Tips Redaktion Sabrina Kastenauer, 30.11.2022 13:54 Uhr

PFAFFSTÄTT. Die Krippenfreunde Pfaffstätt laden zu ihrer alljährlichen Ausstellung. Der neue Krippenpfad regt dabei erstmals zu einem besinnlichen wie informativen Rundgang an.

Rund 50 Krippen sind bei der Ausstellung der Krippenfreunde Pfaffstätt am dritten Adventwochenende zu sehen - Kindergrippen, Laternengrippen und die fertiggestellten Kunstwerke aus den Erwachsenenkursen. Außerdem gibt es Handwerk aus der Region zu bestaunen und kaufen.

Erstmals Krippenpfad

Im Rahmen der Ausstellung lädt auch erstmals der Krippenpfad zu einen Adventspaziergang ein. An fünf Stationen sind dabei kleine Krippenhäuser mit verschieden Krippen und Szenen bestückt. Der Pfad führt vom Kirchenplatz zur Alten Mühle in der sich die Krippenwerkstatt des Vereins befindet. Hier werden nicht nur die Modelle der Kinderkrippen ausgestellt, sondern Krippenbaumeister geben auch einen kleinen Einblick in das Handwerk und beantworten gerne Fragen.

Von der Krippenwerkstatt ist es nicht weit über die Schlossbrücke zum Grünen Salon, wo es Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 14 Uhr am knisternden Kaminfeuer in Eigenproduktion hergestelltes Olivenöl, Produkte aus Lavendel, duftende Honigkerzen und vieles mehr gibt. Die Besucher werden überall kulinarisch gut versorgt.

Infos auf www.krippenfreunde-pfaffstaett.com

Samstag, 10. Dezember, 14 bis 20 Uhr

Sonntag, 11. Dezember, 10 bis 17 Uhr

Volksschule Turnsaal, Pfaffstätt

Kommentar verfassen



Vier Verletzte bei Faschingsveranstaltungen in Wildenau

ASPACH. Samstagnacht flogen in Wildenau (Gemeinde Aspach) bei Faschingsveranstaltungen nicht nur die Fäuste, sondern auch eine Bierflasche. Ergebnis: vier Verletzte.

Gasthaus „Zum Onke Heli“ ist KultiWirt des Jahres

KIRCHBERG BEI MATTIGHOFEN. Das Gasthaus „Zum Onke Heli“ aus Kirchberg bei Mattighofen wurde gemeinsam mit dem „Wirt am Bach“ aus Laakirchen zum KultiWirt des Jahres 2023 gewählt.

Lastwagen kam von der Lamprechtshausener Straße ab und stürzte um

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH. In Neukirchen an der Enknach ist am späten Freitagvormittag ein Lastwagen von der Lamprechtshausener Straße abgekommen und umgestürzt.

Skispringerin aus Schalchen holt sich Bronze bei Junioren-WM

SCHALCHEN. Julia Mühlbacher aus Schalchen klettert mit ihren 18 Jahren die sportliche Karriereleiter steil bergauf. Nun darf sie sich wieder über einen neuen Meilenstein freuen: Die Sportlerin holte ...

HTL Braunau hat jetzt einen Greenscreen

BRAUNAU. Die HTL Braunau hat eine neue Medien-Werkstatt. Vor einem Greenscreen können die Schüler nun Liveproduktionen, Interviews oder Spezialeffekte erstellen.

„Most Wanted“: Reini & Luky singen in neuem Lied über den Most

HÖHNHART. In ihrer neuen Single „Most Wanted“ widmen sich die beiden Höhnharter Musiker Reini & Luky einem im Innviertel besonders beliebten Getränk: dem Most.

Studieninfobörse in der HTL Braunau

BRAUNAU. Am Montag, 13. Februar, dreht sich in der HTL Braunau wieder alles um das Thema Studieren. Zahlreiche Vertreter von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen aus ganz Österreich ...

Motorikpark: Elf Pappeln müssen gefällt werden

BRAUNAU. Altersbedingte Schäden und Krankheiten führen dazu, dass elf Pappeln im Bereich des Motorikparks aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen.