Gefängnis-Hotel mit gutem Start und auf der Suche nach neuem Pächter

Hits: 955
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 10.08.2020 11:47 Uhr

BRAUNAU. Ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis bietet in Braunau das alte Gefängnis am Palmplatz. Der Start seit der Eröffnung im letzten Herbst verlief laut dem Eigentümer Georg Florens Traugott, sehr vielversprechend. Jetzt ist er durch einen Krankheitsfall aber auf der Suche nach einem neuen Pächter.

Einmal in einer echten Zelle übernachten, wo bis in die 1970er Jahre Häftlinge ihre Strafe absaßen, dieses besondere Erlebnis bietet sich am Braunauer Palmplatz 9 im alten Gefängnis, das zu einem Übernachtungsbetrieb umfunktioniert wurde. „Die Nachfrage und das Feedback seit dem Start im vergangenen Herbst ist sehr gut und das, obwohl wir bisher nur wenig Werbung gemacht haben“, freut sich Hausherr Georg Florens Traugott, der das Gefängnishotel zusammen mit seinem Sohn Georg Vitalis zuvor mit viel Liebe zum Detail saniert hatte. Die bisherigen Buchungen reichten von Tagestouristen bis hin zu Menschen, die das alte Gefängnis als Ort für kreatives Arbeiten nutzten.

Suche nach neuem Pächter

Aufgrund eines Krankheitsfalls wird der Betrieb derzeit nur durch eine provisorische Lösung aufrechterhalten und die beiden sind dringend auf der Suche nach dauerhaften Pächtern, für die auch ein eigener Wohnbereich zur Verfügung steht. „Ich denke, gerade in unsicheren Zeiten wie diesen ist das vielleicht eine große Chance, so einen Betrieb zu übernehmen“, erklärt Traugott. Eine Vorerfahrung in Hotellerie oder Gastronomie sei wünschenswert, aber kein Muss. Wer Interesse hat, den Beherbergungs-Betrieb zu übernehmen, kann sich bei Georg Florens Traugott unter 0676/4996779 oder per Mail an traugott@aon.at melden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...

Glücksstern: Justin aus Braunau mit einer Spende Hoffnung und Freude schenken

BRAUNAU. Bei der Glücksstern-Aktion sollen in der Weihnachtszeit wieder Familien mit besonderen Schicksalsschlägen unterstützt werden. Familie Enthammer aus Braunau braucht für den ...

16-jähriger Mopedlenker flüchtete vor Polizeikontrolle

OSTERMIETHING. „Aus Angst vor Konsequenzen“ versuchte ein 16-Jähriger am Sonntag erfolglos, mit seinem Moped vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. Sein Fahrzeug hatte kein Kennzeichen.  ...

Ranshofner Fitnesstrainerin sorgt im Lockdown für sportlichen Ausgleich

BRAUNAU-RANSHOFEN. Der erneute Corona-Lockdown drückt bei vielen Menschen aufs Gemüt, man ist oft lethargisch und die ausreichende Bewegung fehlt. Die Ranshofner Fitnesstrainerin Nadine Forster ...

Judoka zeigten gute Leistungen

BURGKIRCHEN/SCHWAND. Bei einem der wenigen Judo-Turniere in Österreich vor dem erneuten Lockdown, den Staatsmeisterschaften Mitte Oktober, nahmen auch einige Athleten der Judo-Union Burgkirchen-Schwand ...

Ortstafeln aus Fucking gestohlen

TARSDORF. Auf die Ortstafeln des allseits bekannten Tarsdorfer Ortsbereich Fucking in Braunau abgesehen hatten es seit Bekanntwerden der Namensänderung offenbar gleich mehrere Täter: Am späten ...

Modernisierungsarbeiten am Braunauer Bahnhof vor Abschluss

BRAUNAU. Der Braunauer Bahnhof erstrahlt nach den umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen, die im September 2018 begonnen wurden, in neuem Glanz. Nur noch letzte gestalterische Restarbeiten müssen ...