Neues Album: mit „Crossover“ quer durch sämtliche Musikrichtungen

Hits: 96
Johann Rosenhammer (l.) mit seinem Mattighofner Musikverleger Edgar Pelz. Foto: Amaz
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 26.10.2020 07:54 Uhr

MATTIGHOFEN/MUNDERFING. Johann Rosenhammer alias „Der Rosenhammer“ bringt am 13. November sein neues Album „Crossover“ heraus und beweist darin mit einem Mix aus diversen Musikrichtungen sein breitgefächertes Können.

Pop-, Schlager-Pop-, Musical- und Country-Songs, Duette, englische Pop-Balladen, sogar ein Mundartsong und vieles mehr ist auf dem Album zu hören. „Ich habe immer schon Crossover-Musik, also eine Mischung aus verschiedenen Musikgenres, gemacht. Jetzt wollte ich gerne alle möglichen Varianten in einem Album vereinen“, erklärt der passionierte Sänger aus Munderfing.

Umfassendes Werk

Insgesamt 18 Titel umfasst das Werk und es dauert über 70 Minuten. Entstanden ist es in den letzten acht Monaten und 21 Musiker haben mitgewirkt. Bis auf ein paar Singles, die bereits veröffentlicht wurden, handelt es sich um komplett neue Lieder, die Rosenhammer selbst geschrieben hat oder die namhafte Künstler extra für das Album verfasst haben. Mit dabei ist etwa ein Duett mit Vicky Scharinger.

Bunte Vielfalt

Auch thematisch ist das Werk bunt durchgemischt, es gibt aber besonders viele Lieder über die Liebe, wie der Munderfinger verrät: „Die Lieder spiegeln die vielen Farben, die sich in unserem Leben wiederfinden.“

Produzent Edgar Pelz ist begeistert: „Für jeden ist etwas dabei, denn man findet in “Crossover„ ein gigantisches Spektrum an Liedern durch alle Genres hindurch. Johann ist ein stimmgewaltiger Sänger und beeindruckt mit seinem Variationsreichtum. Außerdem ist es aufwendig und pompös produziert, fast alle Instrumente wurden live eingespielt“.

Das Album erscheint bei Amaz-Music Factory und ist auf allen Downloadplattformen erhältlich. Als CD ist es unter management@johann-rosenhammer.com oder in der Frühstückspension Pfandlwirt in Munderfing um 18 Euro zu kaufen.

 

Kommentar verfassen



26-Jähriger mit Handfesseln aus Wohnung abgeführt

ALTHEIM. Aufgrund einer gemeldeten Lärmstörung suchten Polizeibeamte einen amtsbekannten 26-Jährigen am Samstagabend in seiner Wohnung auf. Der Mann verhielt sich äußerst aggressiv ...

43-Jährige stürzte schwer mit Motorrad

ALTHEIM. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Sonntag eine 43-Jährige aus dem Bezirk Braunau, die mit ihrem Motorrad auf der Geinberger Landesstraße in ...

Entlaufener Stier getötet

ROSSBACH. Zwei entlaufenen Stiere sorgten am Samstagvormittag für den Einsatz der Polizei und Feuerwehr in Fraham: Eines der Tiere konnte wieder eingefangen, der andere Stier attackierte mehrere ...

Gleich fünf HTL-Teams im Halbfinale von Wettbewerb Jugend Innovativ

BRAUNAU. Beim größten Maturaprojekt-Wettbewerb Österreichs, Jugend Innovativ, haben es insgesamt fünf Teams der HTL Braunau ins diesjährige Halbfinale geschafft.

Uttendorfer Heckenlabyrinth erfreut sich großer Beliebtheit

HELPFAU-UTTENDORF. Auf eine private Initiative hin ging es 2005 mit der Anpflanzung einer Streuobstwiese los, seit 2016 ist das Mattigtaler Heckenlabyrinth der Menschenrechte (MHM) öffentlich zugänglich. ...

„Ready to race“ mit E-Mobilität: KTM investiert in E-Zweiräder und eröffnet Sonderausstellung

MATTIGHOFEN. Die Pierer Mobility AG, darunter KTM, investiert kräftig in E-Mobilität und präsentierte aktuelle E-Zweirad-Prototypen in Mattighofen. Zugleich wurde die neue Sonderausstellung ...

Gratis Minigolfen zum Muttertag

ALTHEIM. Am Sonntag, 9. Mai, ist Muttertag. Der Minigolf-Verein Altheim hat sich zu diesem besonderen Tag etwas einfallen lassen und lädt alle Mütter sowie alle werdenden Mütter ab ...

Teilnehmer aus dem Bezirk bei Landjugend-Landesentscheid mit Spitzenplätzen

BEZIRK BRAUNAU. Beim Landesentscheid 4er-Cup und Reden der Landjugend Oberösterreich konnten die Teilnehmer aus dem Bezirk mit starken Leistungen glänzen. Gleich mehrere Stockerlplätze sprangen dadurch ...