Ausreisekontrollen drohen: 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Braunau deutlich über 400 (Stand: 22. Oktober)

Hits: 1291
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 22.10.2021 18:08 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Die gemittelte 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Braunau liegt inzwischen bei 469,7 (Stand 22. Oktober) und befindet sich somit deutlich über der kritischen 400er Marke.

Die Durchimpfungsrate im Bezirk Braunau hat sich im Vergleich zum Vortag um einen Prozentpunkt erhöht und liegt nun bei 51,9 Prozent. Da der Wert allerdings nach wie vor unter 55 Prozent liegt, drohen Ausreisekontrollen. Diese werden erforderlich, wenn die Zahl der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten in Oberösterreich 34 oder mehr beträgt und die gemittelte 7-Tages-Inzidenz den Wert von 400 überschreitet. Aktuell sind in Oberösterreich 32 Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt (Stand 22. Oktober).

Der Landeskrisenstab beobachtet die Lage im Bezirk sehr genau und ist in regelmäßiger Abstimmung mit den Einsatzorganisationen. Sollten Ausreisekontrollen erforderlich werden, können diese rasch umgesetzt werden.

Stand 20. Oktober:

Die Impftermine wurden im Bezirk an zwei Standorten erweitert. So gibt es am 29. Oktober eine Pop-Up-Impfmöglichkeit in Feldkirchen. Am 3. November findet außerdem eine Pop-Up-Impfung bei der Firma Bernhofer statt. Sämtliche Pop-Up-Impfstellen, Impfbus-Stationen sowie andere Möglichkeiten zum Impfen ohne Anmeldung in Oberösterreich werden laufend auf www.ooe-impft.at aktualisiert.

Kommentar verfassen



Weihnachtspackerl für Kinder

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Weihnachtspackerlaktion verschenken Kinder Weihnachtsgeschenke an Kinder, denen es nicht so gut geht.

Hannah suchte sich einen besonderen Geburtsort

TARSDORF. Besonders eilig hatte es die kleine Hannah, als sie am 23. November um 12.05 Uhr die Welt erblickte.

Bis zu 240 km/h: Internet-Posting deckt Raser auf

BEZIRK BRAUNAU. Mithilfe mehrerer Videos, die im Internet veröffentlicht wurden, konnte die Polizei Braunau fünf Raser aus dem Bezirk Braunau ausforschen. Die Lenker fuhren stellenweise mit einer Geschwindigkeit ...

Frisch gepresstes Leinöl ist der Dauerbrenner bei Schümann

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH/INNVIERTEL. Ein Großteil der Ölfrüchte, die Christina Schümann in ihrer Ölmanufaktur – ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb – zu schmackhaften Ölen verarbeitet, ...

Lockdown: Online-Plattform „Lieferservice regional“

BEZIRK BRAUNAU. Um die regionale Wirtschaft in herausfordernden Corona-Zeiten zu unterstützen, wurde im Frühjahr 2020 die Online-Plattform „Lieferservice regional“ von der WKO ins Leben ...

Krankensalbung auf der Covid-Station

BRAUNAU. Bischof Manfred Scheuer besuchte Patienten auf der Covid-Station im Krankenhaus St. Josef.

Landjugendbezirk Braunau holt Gold

BEZIRK BRAUNAU. Kürzlich ging das Best-Of 2021 der Landjugend über die Bühne – coronabedingt erneut online. Dabei werden die besten Landjugend-Projekte Österreichs vor den ...

Gelbe Fahnen im Innviertel gehisst

BEZIRK BRAUNAU. Die Kinderfreunde der Region Innviertel machten anlässlich des Kinderrechtstages am 20. November bei Innviertler Bürgermeistern auf die Anliegen von Kindern aufmerksam.